Weben mit Leder

Fragen zu Webstühlen, Brettchen, Garnen oder lieber am Gürtel weben usw. sind hier richtig.

Moderator: Moderatoren

Weben mit Leder

Beitragvon Elbinoli » 26.06.2010, 14:24

Hallölle an alle,

hab mal ne ganz spezielle Frage. Habe zu diesem Thema mit der Suche nichts gefunden.

Und zwar war ich heute Wolle kaufen. Meinen Freund im Schlepptau.

Der schaut mich plötzlich total grinsen an und fragt:
Kannst du auch mit Leder weben?
Ich benötigt unbedingt einen Rückentragegurt für mein riesen Trinkhorn.

So, hat das schon mal einer von euch probiert? Einfach ein ganz einfaches Muster mit 1mm Lederband? Kann man ja mal versuchen am Gürtel zu weben. Oder wird das zu heftig? Über evtl. Erfahrungsberichte wäre ich dankbar, da Leder nicht gerade ein günstiger Rohstoff ist, um es einfach mal auszuprobieren.
Elbinoli
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 29
Registriert: 22.06.2010, 07:37
Wohnort: Bochum

Beitragvon nachteulchen007 » 26.06.2010, 14:46

Also, ich hätte da Bedenken, denn Du verdrillst die Fäden (in diesem Fall die Lederbändchen) ja schon sehr und ob das das Leder auf Dauer mitmacht... :gruebel:
Der Klügere gibt nach - und der Dumme regiert die Welt !

nachteulchen007 - mit der Lizenz zum Schreiben
Benutzeravatar
nachteulchen007
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1314
Registriert: 01.09.2007, 11:38
Wohnort: Rottweil

Beitragvon samaha » 26.06.2010, 16:08

Hallo,

ich würde das Leder flechten, nicht weben.
Sabine
Bild Bild
samaha
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 118
Registriert: 03.05.2007, 13:26

Beitragvon Delilah » 16.08.2012, 22:41

ok.. diese Anfrage ist schon zwei Jahre alt und Du hast es sicher schon ausprobiert..

Aber ich versuche es trotzdem: :-)
Um Lederbänder zu weben sollte man runde Lederbänder verwenden.
Früher habe ich in "normalen" Webrahmen auch Leder verwendet.
Das klappte sehr gut.
Diese müssen entsprechend feucht (am besten mit vernünftigen Lederfett bearbeiten) gehalten werden, damit sie nicht spröde werden oder gar bleiben.
Das Zwirbeln der Bänder ist dann ok.
Die runden Bänder findet man auf Mittelaltermärkten haufenweise!
Aber wem sage ich das? :biggrin:

Sag mir doch bei Zeiten, wie's mit Brettchen funktioniret (hat)! :cool:

Delilah
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen! (J.W.v. Goethe)

Mein Wichtelbogen
Benutzeravatar
Delilah
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 157
Registriert: 16.08.2012, 21:37
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Material

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast