Färben mit Ritterspornblüten

Hier könnt Ihr Fragen zu, Ergebnisse mit und Enttäuschungen über einzelne Färbepflanzen oder andere Naturfarbstoffe posten und diskutieren. Bitte benennt die Threads immer mit der Pflanze oder der Färbedroge, um die es gehen soll, dann findet man es leichter.

Moderator: Moderatoren

Färben mit Ritterspornblüten

Beitragvon Finn-Heike » 14.03.2013, 17:36

Ich habe mir gestern Seide und Ritterspornblüten besatellt. Die Blüten vor allem deshalb, weil der Hersteller dahinter angegeben hat, dass sie himmelblau färben.
Beim Befragen von Google fand ich dann allerdings, dass die Blüten eher türkis oder grau färben.
Wer hat Erfahrung mit Rittersporn?

Heike
unable are the loved to die, for love is immortality

www.teuta-opie.de
Finn-Heike
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 129
Registriert: 24.10.2011, 13:43
Wohnort: Bopfingen

Beitragvon Swarog » 14.03.2013, 17:40

Wollte ich auch schon immer mal machen... leider hat der Anbau nicht geklappt. Und kaufen ist ein relativ teurer Spaß. Bei kleinen Mengen gehts aber.
Ich hab bisher auch nur Angaben von etwa türkis blau gelesen. Grau hab ich bisher noch nirgendwo gelesen.

Bin auf deine Ergebnisse gespannt.
Benutzeravatar
Swarog
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 19
Registriert: 26.02.2013, 13:18
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Finn-Heike » 18.03.2013, 10:43

Schade, dass es anscheinend niemanden gibt, der schon mal mit Rittersporn gefärbt hat.
Ich werde es ganz mutig ausprobieren und falls es türkis wird, kann ich ja immer noch mit Indigo überfärben.

Heike
unable are the loved to die, for love is immortality

www.teuta-opie.de
Finn-Heike
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 129
Registriert: 24.10.2011, 13:43
Wohnort: Bopfingen

Beitragvon Tara » 18.03.2013, 10:55

Bin gespannt was bei raus kommt.
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Pflanzen und Farbstoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast