Färben mit Ringelblumen-Blüten?

Hier könnt Ihr Fragen zu, Ergebnisse mit und Enttäuschungen über einzelne Färbepflanzen oder andere Naturfarbstoffe posten und diskutieren. Bitte benennt die Threads immer mit der Pflanze oder der Färbedroge, um die es gehen soll, dann findet man es leichter.

Moderator: Moderatoren

Färben mit Ringelblumen-Blüten?

Beitragvon Echsenauge » 12.08.2014, 23:19

Hallo zusammen!

Ich wollte mich auch einmal am Färben mit Pflanzen versuchen.

Da ich von einer Bekannten immer so viele Ringeblumenblüten bekomme, dass ich diese nie alle zu Salbe oder Tee verarbeiten und verbrauchen könnte, habe ich mich gefragt, ob man wohl mit den Blüten färben könnte?

Hat das von euch schonmal jemand versucht? Würde das Sinn machen oder sollte ich das lieber lassen? :gruebel:

Mag die Blüten ungern wegwerfen und dachte daher, dass man damit vielleicht schöne Gelb- und Orangetöne erzielen könnte. :-)


Über eure Antworten/Erfahrungen diesbezüglich würde ich mich sehr freuen!

Lieber Gruß

Echse
Echsenauge
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2014, 20:47

Beitragvon Streulicht » 13.08.2014, 16:39

Selbst habe ich damit noch nicht gefärbt, aber lt. D. Fischer kann man mit den Blüten gelb färben. In ihren Rezepten verwendet sie allerdings getrocknete Blüten, wäre die Frage, ob es auch mit frischen klappt - wobei mir gerade kein Grund einfällt, warum nicht.
Benutzeravatar
Streulicht
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 352
Registriert: 31.07.2011, 12:31
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Echsenauge » 13.08.2014, 19:20

Hallo Streulicht,

vielen Dank für deine aufschlussreiche Antwort!
Werde es mal ausprobieren denk ich :-)
Echsenauge
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.07.2014, 20:47

Beitragvon Streulicht » 13.08.2014, 21:42

Ich bin auf die Ergebnisse gespannt ;-)
Benutzeravatar
Streulicht
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 352
Registriert: 31.07.2011, 12:31
Wohnort: Leipzig


Zurück zu Pflanzen und Farbstoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron