Schwarze Stockrose

Hier könnt Ihr Fragen zu, Ergebnisse mit und Enttäuschungen über einzelne Färbepflanzen oder andere Naturfarbstoffe posten und diskutieren. Bitte benennt die Threads immer mit der Pflanze oder der Färbedroge, um die es gehen soll, dann findet man es leichter.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Ragnhild » 22.03.2013, 09:31

Die Farben sind wunderschön! Und da hast du aus 100 g Blüten ja eine ganze Menge rausgeholt.
Ich will auch schwarze Stockrosen haben! Habe schon einige Male welche ausgesät, aber nie kommen sie dann auch. Dafür könnte Sleipnir dann mal bei mir vorbei kommen. Ich kann da alle Farben bieten, von hellrosa über pink zu rot, aber eben kein schwarz :-(

Ragnhild
Ragnhild
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2010, 19:58
Wohnort: Essen

Beitragvon Amalie » 22.03.2013, 10:39

so schöne Farben habe ich bei meinen Stockrosen-Versuchen noch nie geschafft. :buhaeh:
Wieviel Wolle war denn drin? Schaut nach 3 Strängen à 100 g aus, aber sowas kann ja täuschen. Aber auch bei 3 Strängen à 50 g wäre das eine mords Ausbeute.
Amalie
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 144
Registriert: 09.06.2010, 11:45
Wohnort: München

Beitragvon Alvara » 23.03.2013, 08:04

Wenn man sie zu hoch temperiert, dann wirds ganz normal gelbgrünbraunblubs..
Die hier sind einfach toll!
Benutzeravatar
Alvara
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.12.2005, 07:00
Wohnort: Reinfeld/Holstein

Beitragvon Tjorven » 24.03.2013, 10:12

Das waren drei Stränge á 100 g 12/2er Kammgarn. Gestern hab ich die Stränge zu Knäueln gewickelt und tatsächlich ist der zweite Zug echt der schönste. Ich habe noch mal ein Bild bei Tageslicht gemacht:

Bild

Ich habe erst die Blütenblätter eine Stunde ausgekocht, dann abgefiltert und in den abgekühlten Sud die Wolle rein, etwa eine Stunde bei ca. 70 °, nicht kochen lassen.

Die Stockrosen waren vorgezogen, ab einer gewissen Größe haben die Pflänzchen es leichter, als wenn man sie aussät. Und der Boden, nun ja, der ist fast nicht vorhanden, viel Schotter und ein bißchen Erde, dazwischen Kopfsteinpflaster und absolut pralle Sonne - ich hab mich auch gewundert, aber Pflänzchen und Saatgut hat mir Silvia mitgebracht, das muß auf jeden Fall supergutes Zeug gewesen sein ;-). Das auf dem Foto sind zwei (!) Pflanzen.

Bild
Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen. J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Tjorven
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2200
Registriert: 24.12.2005, 12:00
Wohnort: Seesen

Beitragvon Tara » 26.03.2013, 09:54

Die Farben sind echt toll.
Wenn ich etwas mehr Erfahrung im Färben habe muss ich das auch unbedingt mal ausprobieren.
Hoffentlich bekomme ich die Blüten auch bei dem Kräuterhändler meines Vertrauens.
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Beitragvon aennlin » 27.03.2013, 07:37

Tolle Farben alle 3!
Und viel schöner als Indigoblau.

Grüße
Aennlin
Es wünsch mir einer was er will, Gott gebe ihm zehnmal so viel.
Benutzeravatar
aennlin
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 165
Registriert: 20.05.2011, 08:10
Wohnort: Marburg

Beitragvon Ragnhild » 28.03.2013, 16:27

Habt ihr schon Erfahrung, wie lichtecht die Farbe ist?

Ragnhild
Ragnhild
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2010, 19:58
Wohnort: Essen

Beitragvon Tara » 12.04.2013, 07:56

Weiß Jemand zufällig eine gute Bezugsquelle für schwarze Stockrosenblüten?
Der Kräuterladen in Hamburg hat sie scheinbar nicht, zumindest nicht in seinem Shop.
Wäre toll, wenn man sie irgendwo bestellen kann und nicht erst welche anpflanzen und jahrelang sammenl muss.
Habe leider nur einen Balkon und der Bauerngarten ist zwar schon geplant, wird aber noch ein paar Jahre dauern :undecided:
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Tara » 24.04.2013, 11:40

Habe einem Lieferanten für Stockrosenblüten gefunden.
http://www.kraeuter-kuehne.de/stockrosenbluete.html
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ragnhild » 24.04.2013, 17:09

Leider wird nicht deutlich, ob es sich tatsächlich um eine schwarze Stockrose handelt.

Ragnhild
Ragnhild
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2010, 19:58
Wohnort: Essen

VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen und Farbstoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast