Walnuss-Schalen

Hier könnt Ihr Fragen zu, Ergebnisse mit und Enttäuschungen über einzelne Färbepflanzen oder andere Naturfarbstoffe posten und diskutieren. Bitte benennt die Threads immer mit der Pflanze oder der Färbedroge, um die es gehen soll, dann findet man es leichter.

Moderator: Moderatoren

Re: Walnuss-Schalen

Beitragvon Brettchenweber » 27.06.2015, 17:15

Hallo miteinander!

Wir haben wieder ein kleines Experiment gewagt, Kaltfärbung einer ungebeizten Wolle mit einem Sud aus grünen Walnüssen (1 h ausgekocht und abgekühlt). Die Wolle lag 2 Tage im Sud. Und hier das Ergebnis:
ein hübsches Kupfer, schaum wir mal ob es so bleibt:
lG Friedrich
Dateianhänge
Walnuss.jpg
Walnuss.jpg (117.91 KiB) 1070-mal betrachtet
Willst Du recht haben oder glücklich sein ?
Benutzeravatar
Brettchenweber
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 297
Registriert: 24.01.2006, 21:14
Wohnort: Nähe Linz/Donau Oberösterreich

Re: Walnuss-Schalen

Beitragvon Heather die Keltin » 27.06.2015, 20:12

Hallo Friedrich,

die Wolle sieht wunderschön aus, ein herrlicher Kupferton. Ich werd mir auch noch einige grüne Walnüsse holen und es mit der Kaltfärbung ausprobieren.
Vielen lieben Dank für den tollen Tipp.

Sei lieb gegrüßt
Susi
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werde, kann man Schönes bauen.

Wichtelhinweise
Blog
Benutzeravatar
Heather die Keltin
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 149
Registriert: 23.03.2010, 19:36
Wohnort: Mühldorf am Inn

Re: Walnuss-Schalen

Beitragvon Verry » 28.06.2015, 16:25

Die Farbe ist gut geworden (und die bleibt auch so :) )
Benutzeravatar
Verry
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 646
Registriert: 05.01.2012, 17:20
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Pflanzen und Farbstoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast