Färberwaid - Indigo

Hier könnt Ihr Fragen zu, Ergebnisse mit und Enttäuschungen über einzelne Färbepflanzen oder andere Naturfarbstoffe posten und diskutieren. Bitte benennt die Threads immer mit der Pflanze oder der Färbedroge, um die es gehen soll, dann findet man es leichter.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Flinkhand » 01.08.2005, 15:40

Inzwischen hat David den Blauton in Herzberg gesehen und er meinte, das sei schon richtig so ... vielleicht hab ich ja auch nur einen schrägen Blick

Da mir die Farbe nicht so gefallen hat, hab ich das Ganze Zeug nun mal in eine Wau-Flotte geworfen und hab nun ein superstrahlendes schöne Grün

Nun muß ich erst wieder spinnen, dann versuch ich mal das "richtige" Indigo. Hab inzischen auch schon alles da, was ich brauche - fehlt halt nur noch die gesponnene Wolle. Wieso hat der Tag nur 24 Stunden? Ich brauche Urlaub, um mit meinen Projekten voranzukommen, definitiv.
Zuletzt geändert von Flinkhand am 09.09.2006, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rigana » 01.08.2005, 15:48

@Flinkhand Ich hab dein Indigoblau gesehen auf einem Band und finde das total abgefahren Es ist unglaublich, wie leuchtend das ist.

Mein Waid ist endlich abgeerntet und ich hab meine Rezeptzutaten auch endlich zusammen. Also werde ich bald hoffentlich blau machen *g* Drückt mir die Daumen!

Liebe Grüße,
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3700
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon David » 01.08.2005, 16:52

@ Rigana: Viel Erfolg! Aber sei bitte nicht entäuscht, wenns nicht so wird wie bei Flinkhand.
Wenn ich mich recht erinnere hat sie mit indischem ("echtem" ) Indigo gefärbt. Das gibt wesentlich brutalere Farben als das Waidindigo. Aber schön kanns trotzdem sein, ich habe halt jetzt eine Babyblaue Kotte

@ Flinkhand: Von dem Grün möchte ich unbedingt Bilder sehen!!!! *neugierig*
Unser Grün mit besagtem Babyblau und Wau war auch schon heftig. Aber bei deinem Blau muß das ja der Hammer sein!

David
Benutzeravatar
David
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1232
Registriert: 25.12.2005, 00:22
Wohnort: Quedlinburg/ Harz

Beitragvon Rigana » 01.08.2005, 17:01

@david schon klar Waid schreit nicht so rum. Ich bin froh, wenn's überhaupt blau wird und gebe mich mit jeder Schattierung zufrieden.

Achja: ich will auch ein Bild sehen von dem Grün

Liebe Grüße,
Rigana
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3700
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Flinkhand » 01.08.2005, 17:41

Ich habs mal fotographiert ... allerdings mußte ich danach noch eine Farbanpassung auf dem Monitor machen, weil meine Aldi-Cam, hm .. na ja - sie macht zwar scharfe Bilder, aber sie denkt sich manchmal auch ihre eigenen Farben *seufz*. Hier also das Bild von der Indigo-Färbung und von der Indigo-Wau-Färbung:

Bild

Das Grün ist in Wirklichkeit aber nicht fleckig, das liegt nur an meiner Inkompetenz in Sachen Bildbearbeitung
Zuletzt geändert von Flinkhand am 09.09.2006, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rigana » 01.08.2005, 17:52

Boah! Was Farben!!!

Das ist ja genial!
Benutzeravatar
Rigana
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 3700
Registriert: 23.12.2005, 20:11
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Knappe » 01.08.2005, 18:14

- Schaut ja schon aus wie chemische Farben

ist für meinen Geschmack zu grell Aber trotzdem Bewunderung für diese Farben!
Benutzeravatar
Knappe
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 692
Registriert: 23.12.2005, 18:18
Wohnort: Bayreuth

Beitragvon Flinkhand » 01.08.2005, 19:26

Ich finde ja auch, daß es schon nach chemischen Farben aussieht ... da muß man dann halt immer dazusagen, daß es keine Simplicol-Färbung ist ... wenn man es zu gut macht, sieht's halt schon gar nicht mehr echt aus, gell?
Zuletzt geändert von Flinkhand am 09.09.2006, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Barde » 01.08.2005, 22:41

denk acuh dran, dass es vielelciht dein bildschirm ist, auf dem die farben anders kommen als bei anderen ...
wenn du sie so verändert hast, dass DU sie wie in natura siehst, kann es sein, dass wir sie nun wieder ganz anders sehen
(ein grund, wshalb ich meine farbenscheidung beim stoff- oder garnkauf nei nach einem reinen bildschirmangebot treffen würde...)
www.silberkram.de
www.brettchenweber-shop.de

Ein Hund sitzt neben dir, während du arbeitest - eine Katze sitzt auf deiner Arbeit!

Achtung - dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten!
Benutzeravatar
Barde
Händler aus Leidenschaft
Händler aus Leidenschaft
 
Beiträge: 1262
Registriert: 23.12.2005, 21:35
Wohnort: Bad Kreuznach

Beitragvon Knappe » 02.08.2005, 08:57

Das Blau schaut schon fast aus wie Lapislazuli. Da passt bestimmt Gold ganz gut dazu
Benutzeravatar
Knappe
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 692
Registriert: 23.12.2005, 18:18
Wohnort: Bayreuth

VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen und Farbstoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast