Blöde Ärmelfrage 13. JH

Hier könnt Ihr alle Posts, die sich auf ein Kleidungsstück, Accessoire oder auf eine Epoche beziehen, posten. Bitte nennt das entsprechende Stück der Gewandung oder die Epoche nach Möglichkeit direkt im Titel beim Namen :o)

Moderator: Moderatoren

Blöde Ärmelfrage 13. JH

Beitragvon Verry » 07.04.2013, 19:02

Nachdem es jetzt endlich ans Nähen geht (so langsam :blush: ) kommt Verwirrung über die Ärmel auf. Gerade oder mit Armkugel? Naht hinten oder unten? Am Unterarm geschnürt oder doch nur schlupfeng? Wobei das bei mir ordentlich weit ist... Das Kleid ist aus eisblauem Leinen, etwa frühes 13. JH, relativ authentisch, aber wird z.T. Maschinengenäht, bei maschinell gewebtem chemisch gefärbtem Stoff fang ich da nicht an. Es ist hauptsächlich für Marktbesuche und extrem heiße Tage gedacht.

habe zwar schon die Suchfunktion und Freund Google befragt, aber....na ja, irgendwie wirds nicht so ganz klar.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, schon mal gaaanz lieben Dank :-)
LLG Verry
Benutzeravatar
Verry
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 643
Registriert: 05.01.2012, 17:20
Wohnort: Bonn

Beitragvon Sandra » 07.04.2013, 19:21

13. Jhd und Schnürung -> nein, definitiv nicht. Und danach wurde auch erst einmal geknöpft und nicht geschnürt. Von der Weite her machst du eine Faust und misst den Umfang. Das ist die Breite, die der Ärmel vorne braucht. Das sollte sich normalerweise im Bereich 25-35cm bewegen.
Eigentlich war die Armkugel durchwegs gängig. Eine schöne kleine Übersicht der Funde mit Quellenangaben findest du bei Some clothing of the Middle Ages
Über die Naht wird sich viel gestritten. Ich hab die lange Naht immer unter dem Arm und die zweite Naht von dem eingesetzten Dreieck dann auf der
Rückseite.
Liebe Grüße, Sandra

Geschichte besteht aus einem Haufen Lügen über Ereignisse, die niemals stattfanden, erzählt von Menschen, die nicht dabei waren. (George Santayana)
Benutzeravatar
Sandra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 2313
Registriert: 27.12.2005, 17:38
Wohnort: Raum Wiesbaden


Zurück zu Rund um die Gewandung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast