Tasche

Hier könnt Ihr alle Posts, die sich auf ein Kleidungsstück, Accessoire oder auf eine Epoche beziehen, posten. Bitte nennt das entsprechende Stück der Gewandung oder die Epoche nach Möglichkeit direkt im Titel beim Namen :o)

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Robode » 08.03.2005, 21:55

@ Ingo: Danke für deinen Hinweis

Hatte aber absichtlich einen neuen Beitrag eröffnet, da es ja hier um den Almosenbeutel ging. Auch wenn dies aus der Überschrift nicht hervorgeht.

@ Knappe: Wirklich ein schönes Stück, Sonderlob!

Gruß
Der Robode

(P.S. Sophie, setz doch mal ein Foto von Deiner Tasche rein )
Deine Kinder sind nicht deine Kinder, sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selbst. (Khalil Gibran)
Benutzeravatar
Robode
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.02.2006, 22:41
Wohnort: Schloß Ricklingen

Beitragvon N.R.U. » 29.06.2005, 20:39

selana hat geschrieben:
bin auch gerade dabei mir einen Almosenbeutel zu nähen, allerdings aus Leinen-Polyester-Mischgewebe in blau mit einem Futter aus naturfarbenem Baumwoll-Mischgewebe. Wollte mir nicht extra Stoff kaufen und hab halt Reste genommen.

Wenn ich ganz viel Zeit und Lust habe, wird er auch noch bestickt, aber da muß ich mal abwarten.
Dieser Beitrag ist ein Zitat eines Users aus dem alten Flinkhand Forum, der sich im neuen Forum noch nicht registriert hat (N.R.U. = nicht registrierter User). Diese alten Beiträge wurden hier übernommen. Eine Zuordnung ist derzeit nicht möglich.
Benutzeravatar
N.R.U.
nicht registrierter User
 
Beiträge: 2092
Registriert: 22.04.2006, 19:30

Beitragvon Silvia » 18.04.2006, 07:14

Och schade,ich hätte den Beutel auch gerne gesehen,kann man da noch mal ein Bild reinmachen?

ganz lieb guck
Silvia
Silvia
 

Beitragvon Xia » 18.04.2006, 08:57

Hallo Silvia,

ich hab die beiden Bilder mal aus dem alten Forum rübergehohlt und eingefügt, anscheinend sind die Links aber tot. Hier funktionieren sie auch nicht. Ich werd den Knappen mal anschreiben, ob er ein noch ein Bildchen hat ;-)

Liebe Grüsse, Xia
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

Beitragvon Knappe » 18.04.2006, 17:05

Ja, die Bilder habe ich anscheinend schon wieder vom Webspace gelöscht.

Und mittlerweile genügt das olle Teil (maschinengenäht, baumwollbestickt, mit un-a hornknopf) nicht mehr meinen Ansprüchen :biggrin: - Aber ich nähe zur zeit eine neue Umhängetasche, diesmal von Hand und ohne un-a- Zutaten. Wenn diese Tasche fertig ist, gibt´s Bilder, versprochen ;-)

Gruß, Michael.
Benutzeravatar
Knappe
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 692
Registriert: 23.12.2005, 18:18
Wohnort: Bayreuth

Beitragvon rotkehlchen » 08.10.2010, 15:16

Hallo ihr Lieben,
wollte jetzt nicht nen extra neuen Thread aufmachen.
Und zwar hab ich folgendes Problemchen. Ich hab mir grade eine Pilgertasche genäht. Nun frag ich mich, kann ich die auch am Gürtel festmachen oder gab es die nur mit Schulterriemen? Würde nämlich ganz gerne mein erstes Band (welches seit gestern abend fertig ist*freu*) drannähen. Leider ist das aber zum umhängen zu kurz. :(
rotkehlchen
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.10.2010, 10:01
Wohnort: Dorsten

Beitragvon Isa » 11.10.2010, 17:01

Hallo rotkehlchen,

ich kenne die Pildertasche nur als Umhängetasche (lasse mich aber auch eines besseren belehren, falls wer mehr weiß), aber es gibt für Frauen die Möglichkeit kleine Stofftaschen und Beutel am Gürtel zutragen, in Form und Aussehen natürlich ganz abhängig von deiner Darstellungszeit und -ort. Vielleicht wäre das eine alternative Einsatzmöglichkeit für dein Band? Oder du nutzt es zur Verzierung der Frontlasche deiner Pilgertasche, dann reicht es möglicherweise sogar für zwei Taschen?

Liebe Grüße
Isa
Isa
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 108
Registriert: 27.02.2009, 14:04
Wohnort: Kaaks, Schleswig-Holstein

Beitragvon rotkehlchen » 11.10.2010, 17:33

Hallo Isa :)

Danke für deine Antwort.
Ich kenn sie halt auch nur zum Umhängen. Dann nehme ich das Band als Verzierung, sollte eigentlich von der Länge her reichen.
rotkehlchen
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.10.2010, 10:01
Wohnort: Dorsten

Beitragvon Thie » 23.09.2011, 08:10

Hallo,
der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich möchte mir auch eine Tasche nähen.
Dieser Beutel gefällt mir :)
Nun meine Frage: Welcher Stoff empfiehlt sich denn? Auch fürs Futter.
Ich wollte dann gerne meine gewebten Borten als Randzierde nutzen und evtl sogar als Riemen zum tragen.
Ich bin un-A.

Danke schonmal :)
LG,
Thie
Benutzeravatar
Thie
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 76
Registriert: 21.09.2011, 11:27
Wohnort: bremen

Beitragvon Pumo » 23.09.2011, 08:27

Wenns nicht A sein muss, kannst du nehmen was du willst. Stoff erster Wahl ist Leinen.
Baumwolle ginge als Alternative zwar auch, aber schau, dass du da keine labbrigen Sachen nimmst, sonst hast du keinen Spaß mit dem Beutel. Das klappt dann zusammen oder hängt einfach nur unschön herum. Fürs Futter nimm am besten etwas dünneren Stoff als den für aussen.
Benutzeravatar
Pumo
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 116
Registriert: 01.06.2010, 18:27
Wohnort: Bernau

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um die Gewandung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron