13.Jhdt-Männer-Cotte - Reitschlitz oder nicht?

Hier könnt Ihr alle Posts, die sich auf ein Kleidungsstück, Accessoire oder auf eine Epoche beziehen, posten. Bitte nennt das entsprechende Stück der Gewandung oder die Epoche nach Möglichkeit direkt im Titel beim Namen :o)

Moderator: Moderatoren

13.Jhdt-Männer-Cotte - Reitschlitz oder nicht?

Beitragvon Katharina di Mauro » 26.10.2012, 07:03

Hallo ihr, ich hab da mal wieder eine Frage.
Gerade habe ich meinem Mann eine knielange Cotte aus Wollstoff genäht und werde jetzt nicht fündig, ob das Ding jetzt einen Schlitz braucht oder nicht. Hatte man die immer? Da zieht's doch im Winter!
Und wenn - vorne oder vorne und hinten? Und wie hoch?

Kann ich den Halsausschnitt mit einer schlichten Borte versäubern oder gab es Borten nur bei ganz Reichen? Oder zu der Zeit nicht?


Danke für eure Tipps!!
Liebe Grüße,
Kati
Katharina di Mauro
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 29.05.2012, 07:10
Wohnort: Hessen

Beitragvon Sandra » 26.10.2012, 11:52

War dein Mann reich genug um ein Pferd zu besitzen? Dann ging die Cotte bis Mitte der Wade und hatte einen Schlitz. Für alle Otto-Normal-Bürger und Bauern war ein Schlitz nicht nötig und nur unpraktisch und deshalb war keiner drin. Borte war zu der Zeit auch nur bei den ganz Reichen und in Gold- oder Silberbroschur drin. So schön es auch aussieht, A ist es nicht.
Liebe Grüße, Sandra

Geschichte besteht aus einem Haufen Lügen über Ereignisse, die niemals stattfanden, erzählt von Menschen, die nicht dabei waren. (George Santayana)
Benutzeravatar
Sandra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 2313
Registriert: 27.12.2005, 17:38
Wohnort: Raum Wiesbaden

Beitragvon Katharina di Mauro » 27.10.2012, 12:56

das mit der Borte habe ich mir so schon gedacht... schnüff...

aber das mit dem Schlitz passt gut.
Kein Pferd, kein Schlitz.
Da kann ich mir den sparen. Prima!
Liebe Grüße,
Kati
Katharina di Mauro
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 43
Registriert: 29.05.2012, 07:10
Wohnort: Hessen


Zurück zu Rund um die Gewandung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron