Wollstoff?

Welche Stoffe werden verwendet, welches Material? Was trug man?

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Knappe » 17.09.2005, 13:44

Schau mal im Zeughaus. Spontan würde ich Naturtuche oder Luitold´s Kontor nennen, habe aber selber noch keinen Stoff dort gekauft.
Benutzeravatar
Knappe
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 692
Registriert: 23.12.2005, 18:18
Wohnort: Bayreuth

Beitragvon David » 17.09.2005, 15:33

Hallo,

ja,
www.naturtuche.de
kann ich auch empfehlen.

David
Benutzeravatar
David
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1232
Registriert: 25.12.2005, 00:22
Wohnort: Quedlinburg/ Harz

Beitragvon Cerid » 21.09.2005, 09:05

Guck mal bei Ebay unter Wollstoff oder Loden....
Benutzeravatar
Cerid
Voodoo Filzerin
Voodoo Filzerin
 
Beiträge: 1664
Registriert: 28.12.2005, 13:04
Wohnort: Bei Stuttgart

Beitragvon branwen » 08.01.2006, 10:20

eil es hier ja eh schon um Wollstoff geht, briing ich hier mal mein Anliegen an:

Ich möchte mir zum ersten Mal Wollstoff im Internett kaufen und nicht meinheimischen Händler (die haben leider nix ungefärbtes bzw. naturfarbenes da). Ich kann leider mit den Angaben Gramm pro Laufmeter nicht viel anfangen.

Hoffe, mir kann jemand verraten wie schwer Wolle für Unterkleid, Oberkleid bzw.Mantel sinnvollerweise sein soll!

Im Voraus schon mal danke

Jessica
branwen
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 101
Registriert: 25.12.2005, 09:51
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Xia » 08.01.2006, 13:07

Hallo Jessica,

für das Unterkleid würd ich Leinen nehmen, 320 gr/Lm. Ansonsten Wolle in gleicher Grammzahl.

Für das Oberkleid gibts Wolle für 380 gr/Lm und für den Mantel würd ich 500 gr/Lm nehmen, aber selber anfassen und abschätzen ist allemal sicherer ;)

Liebe Grüsse, Xia
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

weißer Wollstoff

Beitragvon branwen » 17.08.2006, 17:06

Hallo,

habe gerade bei StoffamStück weißen Wollstoff entdeckt. Haltet ihr den für darstellungstauglich und was würdet ihr draus machen?

liebe Grüße
Branwen
(froh, mal weißen Wollstoff unter 24 Euronen zu finden)
branwen
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 101
Registriert: 25.12.2005, 09:51
Wohnort: Augsburg

Beitragvon Beate » 17.08.2006, 18:35

Meinst du "Schurwolle Gewirk wollweiß "? Das ist jedenfalls das einzige was ich gefunden habe.
Den kannst du vergessen: Gewirk ist Maschenware (d.h. mit Maschine "gestrickt").
Beate
 

Beitragvon Jens Börner » 17.08.2006, 18:59

Hallo branwen,

Für 24€ bekommst du schon fast fertig pflanzlich gefärbten Stoff bei http://www.faerbehof.de und http://www.wollstoff.de , bei Jörg, also letzterem für deutlich weniger auch sicher weissen; bei ersterem aber auch weissen, Preise habe ich aber nicht im Kopf.
Jens Börner
 

Beitragvon branwen » 17.08.2006, 19:09

vielen Dank für die Antworten.
@beate: ich wusste mit dem Begriff Gewirk nichts anzufangen, aber (maschinen)gestrickt ist natürlich doof, da werd ich mich doch anderweitig umschauden. Walkloden für 16,40 klang erst mal verführerisch.
@Jens: Färbehof kenne ich schon, meinem Budget sind die Preise leider etwas zu hoch. Muss mal an dem Jörg vom anderen Link ne Preisanfrage schicken, vielleicht tut sich da was auf.

liebe Grüße

Branwen
branwen
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 101
Registriert: 25.12.2005, 09:51
Wohnort: Augsburg

Beitragvon katharina v. breitenbache » 17.08.2006, 19:59

olala! der färbehof ist ja "fast" bei mir um die ecke! (naja, 100km sinds schon ;)) aber gut zu wissen, hab von denen noch nie was gehört. also auch danke für den tipp! :)
Benutzeravatar
katharina v. breitenbache
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 191
Registriert: 14.03.2006, 22:58
Wohnort: im Süden, Nähe Österreich

VorherigeNächste

Zurück zu Stoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste