Bezugsquellen für Stoffe

Welche Stoffe werden verwendet, welches Material? Was trug man?

Moderator: Moderatoren

Bezugsquellen für Stoffe

Beitragvon Nylette » 13.10.2008, 16:11

Ich bin wirklich verzweifelt. Bei Stoffkontor.eu gibt es keinen braunen Baumwollstoff ohne Polyesterbeimischung. Ich habe alle mir bekannten Quellen, einschliesslich Ebay durchforstet, aber ich finde keinen 100% Baumwollstoff in einem schönen Dunkelbraun. Meine Färbeversuche sind heute echt in die Hose gegangen, obwohl man mit Simnplicol ja bald schon nix mehr falsch machen kann...Ich kann....
Also gesucht: 100% Baumwolle oder Leinen, dunkelbraun, max. 4 Euro (Leinen darf teurer) der Meter.
Weiss wer was?
Benutzeravatar
Nylette
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 600
Registriert: 29.07.2007, 14:14
Wohnort: 32549 Bad Oeynhausen

Beitragvon Kattugla » 13.10.2008, 16:21

Hm. Ich war bis gerade eben sicher, sowas bei Tolko Stoffe gesehen zu haben. War aber nicht.

Gefunden habe ich das hier. Leider kenne ich den Laden nicht, Preis scheint aber ok.
Bild"Verlasse dich nie auf das Bier eines gottesfürchtigen Volkes!" (Quark)
mein Wichtel-Fragebogen
Benutzeravatar
Kattugla
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1480
Registriert: 15.02.2008, 16:13
Wohnort: im Taunus

Beitragvon meirah » 13.10.2008, 17:33

Hi Nylette,
weiß nicht ob es dir dunkel genug ist, hab selber da auch noch nix gekauft, aber das braune Leinen hat es mir angetan, wollt mal immer was für mich bestellen...vlt tun wir uns zusammen?

http://stores.ebay.de/MOTEX2004_Leinen_ ... idZ2QQtZkm
Benutzeravatar
meirah
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 407
Registriert: 22.02.2008, 22:35
Wohnort: Essen

Beitragvon Nylette » 13.10.2008, 18:16

Sogar unser örtlicher gut sortierter Stoffladen hatte nix...es gäbe keinen Markt für braunen Baumwollstoff....ich frage mich, wo dann die ganzen Händler die bei Ebay mit dunkelbraunen Baumwolltuniken handeln ihren Stoff herbekommen bzw. die Näher....ich bin wirklich frustriert.
Benutzeravatar
Nylette
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 600
Registriert: 29.07.2007, 14:14
Wohnort: 32549 Bad Oeynhausen

Beitragvon Franziska von Zollern » 13.10.2008, 19:16

Hallo

Also wenn ich in Not bin und Stoffe ganz schnell brauche rufe ich bei Hans Widmann an......er ist schon etwas älter und ein absoluter Fuchs wenn es darum geht einen Stoff zu besorgen....
ich ruf ihn mal morgen an und frag ob ich seine Adresse hier reinschreiben kann.
Die Homepage von seinem Sohn ist www.aktiv-kreativ.de

Ikea Stoffe sind zwar auch günstig, aber sie gehen saumäßig ein, so dass am Ende man nicht wirklich was gespart hat.

wer sehr gute Qualität von Stoffen hat und auch sehr schnell liefern ist
www.florence.de
aber dort sind die Stoffe etwas teurer, aber sie sind einfach super und manchmal findet man in der Fundgrube auch günstige Restposten.
lieben Gruß Franzi
Benutzeravatar
Franziska von Zollern
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 48
Registriert: 08.09.2008, 08:40
Wohnort: Hechingen

Beitragvon ellipell » 13.10.2008, 19:23

Also IKEA-Leinen hab ich schon gekocht, das Einlaufen war moderat. Und das kann man prima färben...
Kostet 6 Euronen/m (glaub ich mich zu erinnern)
god respects us,
when we work
but he loves us,
when we dance.

(sufi wisdom)
ellipell
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 233
Registriert: 01.05.2007, 09:53
Wohnort: Berlin

Re: Bezugsquellen für Stoffe

Beitragvon Liekendeelerdeern » 13.10.2008, 19:32

Nylette hat geschrieben: ...
Also gesucht: 100% Baumwolle oder Leinen, dunkelbraun, max. 4 Euro (Leinen darf teurer) der Meter.
Weiss wer was?


:gruebel: Ich habe für meinen Männe bei "Stoff am Stück" nach Zusendung von kleinen Stoffproben (gibts von denen auf Emailanfrage per Post) den Stoff für Tunika und Hose bestellt und wir sind echt zufrieden...

hier der Link: http://www.stoffamstueck.de/

Schau dir mal die Artikelnr 189 an, vielleicht ist das ja was für dich
[Der Preis ist mit € 2,95/m auf alle Fälle unter deiner Vorgabe]
Always in Service to the Dream

Kalina von Liubice (Katie)
Benutzeravatar
Liekendeelerdeern
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 707
Registriert: 03.07.2008, 08:20
Wohnort: Ratzeburg / Schleswig-Holstein

Beitragvon Daniel » 13.10.2008, 20:10

http://www.stoffsuche.de/shop/detailinf ... %Baumwolle

http://www.stoffsuche.de/shop/detailinf ... breit%2050%Leinen/50%Baumwolle%20170gr/lfm

http://www.stoffsuche.de/shop/detailinf ... %Baumwolle

Das wären die drei Stoffe, die ich dir besorgen kann, zwei mal 100 % Baumwolle, einmal 50/50 Leinen Baumwolle.

Ich muss da beim Großhändler aber mindestens 6 Meter abnehmen und ich denke es lohnt sich preislich erst wirklich ab ca. 10 Meter

Den Preis von 4 Euro der Meter könnte ich aber wahrscheinlich nicht halten, da ich den Stoff extra für dich ordern würde.
Daniel
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 411
Registriert: 26.12.2005, 15:07

Beitragvon meirah » 13.10.2008, 20:58

@wer sehr gute Qualität von Stoffen hat und auch sehr schnell liefern ist
www.florence.de
aber dort sind die Stoffe etwas teurer,..
...kann ich nur bestätigen, bin im letzten Jahr mit zwei Freundinen mal zu dem Laden gefahren....wirklich exklusive Stoffe, die aber leider auch ihren Preis haben
Benutzeravatar
meirah
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 407
Registriert: 22.02.2008, 22:35
Wohnort: Essen

Beitragvon Inula » 14.10.2008, 08:28

Hallo,
guck doch mal hier:

http://www.folhoffer.eu/folhoffer--c-56-4.html?sessID=ef5207da084ff639a69f573047e300e8

Ich habe dort schon oft Stoffe und Garne bestellt, das funktioniert einwandfrei und wenn einem der Stoff doch nicht gefallen sollte kann man ihn sogar zurückschicken.
Gerade bei modernen Stoffen haben die eine riesige Auswahl und ich finde auch günstig.

LG Inula
Die da sitzt auf dem Dach der Pfalz !
Inula
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 53
Registriert: 29.04.2006, 08:50
Wohnort: zwischen Mainz und Kaiserslautern

Nächste

Zurück zu Stoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast