Benötige Hilfe bei der Stoffauswahl für Ober/Unterbekleidung

Welche Stoffe werden verwendet, welches Material? Was trug man?

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Gunner » 08.03.2011, 15:05

Oh, das war tatsächlich ein Schreibfehler. :D

Theoretisch kommt man auch an leichteren Wollstoff kommen. Der ist aber erstens ungefärbt und an's selber färben mit Pflanzen traue ich mich noch nicht ran. An leichteren, gefärbten Wollstoff kommt man auch ran, aber der ist gut 1/3 teurer als der Dickere.

Ansonsten kann ich es nur ausprobieren...
Gunner
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.03.2011, 22:28

Beitragvon Juno » 08.03.2011, 19:02

Wenn du allerdings den chemisch gefärbten Stoff von Naturtuche nimmst, den du ganz am Anfang vorgestellt hast, was spricht dann dagegen, selbst chemisch zu färben? Mit simplicol in der Waschmaschine kann man quasi nix falsch machen und es gibt jede Menge Farbtöne, die passen.
Grüße von der Möchtegernkreativen

Gleicher Wald, gleicher Hase, anderer Tag...
Mein Wichtelfragebogen
Benutzeravatar
Juno
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1010
Registriert: 15.03.2010, 17:16
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Regilla » 08.03.2011, 19:14

Einen sehr leichten Wollstoff gibt es bei www.finkhof.de. Die haben zwei Stoffe, der ganz leichte ist durchsichtig, aber der andere trägt sich angenehm im Sommer.
Liebe Grüße,
Regilla
Tut mir leid, der Link funktioniert nicht, unter finkhof wolle bei google landet man bei derselben Adresse, dann gehts.
Benutzeravatar
Regilla
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 569
Registriert: 06.07.2009, 07:29

Beitragvon alina » 09.03.2011, 06:40

Hallo!
Regilla hat geschrieben:Einen sehr leichten Wollstoff gibt es bei www.finkhof.de. Die haben zwei Stoffe, der ganz leichte ist durchsichtig, aber der andere trägt sich angenehm im Sommer.
Liebe Grüße,
Regilla
Tut mir leid, der Link funktioniert nicht, unter finkhof wolle bei google landet man bei derselben Adresse, dann gehts.


Ich mag den Finkhof-Stoff auch unheimlich gerne, er lässt sich toll tragen. Hier noch einmal der Link. ;-) Link

Es gibt einen Mousselin mit 100gr/m und einen in Köperbindung, der hat 180 gr/m.
alina
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 847
Registriert: 24.12.2005, 08:04

Beitragvon Gunner » 09.03.2011, 13:13

Juno hat geschrieben:Wenn du allerdings den chemisch gefärbten Stoff von Naturtuche nimmst, den du ganz am Anfang vorgestellt hast, was spricht dann dagegen, selbst chemisch zu färben? Mit simplicol in der Waschmaschine kann man quasi nix falsch machen und es gibt jede Menge Farbtöne, die passen.

Gegen chemische Färbung spricht erstmal nichts, ich hatte jedoch angenommen, dass die Simplicol 'Echtfarben' (das sind meiner Meinung nach die einzig Brauchbaren von Simplicol) nur für Pflanzenfasern (Leinen, Baumwolle etc.) gedacht sind.

Zu den Finkhof-Stoffen: Wie dünn ist der Wollstoff denn? Ich möchte eigentlich keinen durchsichtigen Stoff für die Cotta nehmen.
Gunner
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.03.2011, 22:28

Beitragvon Regilla » 09.03.2011, 13:40

Ziemlich dünn, aber nicht durchsichtig. Du kannst Dir ruhig eine Cotta nähen, ohne Angst haben zu müssen, dass blöde Bemerkungen von wegen Männerballett und Schleiertanz kommen. Du hast ja auch eine Untertunika drunter an.
Ich habe einen Peplos aus dem Stoff, trägt sich gut.
Simplicol gibt es für Baumwolle/Leinenstoffe und eine andere Sorte für Wolle/Seide. Prinzipiell lässt sich Wolle/Seide besser färben als Baumwolle/Leinen, deshalb werden die Simplicolfärbungen echter sein.
Grüßle,
Regilla
Benutzeravatar
Regilla
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 569
Registriert: 06.07.2009, 07:29

Beitragvon Gunner » 09.03.2011, 20:05

Gut, ich überlege dann erst mal in Ruhe zu was ich greifen werde. Im April bin ich auch noch auf dem Stoffmarkt Holland, vielleicht finde ich auch da was passendes. Ansonsten danke für die Ratschläge!

LG Gunner
Gunner
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.03.2011, 22:28

Beitragvon Nylette » 10.03.2011, 15:30

Hier noch ein Link für Dich:
www.stoffkontor.eu

da bestelle ich immer und der hat sehr günstiges Leinen und auch Wolle.
Dünner als 227g würde ich Dir das Leinen auch nicht empfehlen, da dann 1. der resorbeirende Effekt verschwindet und Deine Bruche dann auch nicht mehr blickdicht ist. Har har :devil:
Dunkel bleibt mir meiner Rede Sinn

Mein neuer Shop ist online. Hier tut sich was!
http://einzelkind.dawanda.com

Mein Wichtelfragebogen

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Nylette
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 600
Registriert: 29.07.2007, 14:14
Wohnort: 32549 Bad Oeynhausen

Beitragvon Gunner » 11.03.2011, 22:18

Nylette hat geschrieben:Hier noch ein Link für Dich:
www.stoffkontor.eu

da bestelle ich immer und der hat sehr günstiges Leinen und auch Wolle.
Dünner als 227g würde ich Dir das Leinen auch nicht empfehlen, da dann 1. der resorbeirende Effekt verschwindet und Deine Bruche dann auch nicht mehr blickdicht ist. Har har :devil:

Merci! ;)

Edit: Kann mir vielleicht jemand von Euch sagen, ob auch dieser Wollstoff geeignet ist? Er hat immerhin das richtige Gewicht und der Preis ist ziemlich verlockend. Leider müsste ich auf Grund der geringen Breite entsprechend mehr kaufen und den Stoff auch noch nachträglich färben. Wie sieht das denn mit der Bindung aus? Lieber Leinwandbindung oder Köperbindung?
Gunner
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.03.2011, 22:28

Beitragvon Nylette » 12.03.2011, 21:27

Ich bin ganz ehrlich...ich würde keinen Stoff ohne Probe kaufen. Bilder sagen gar nichts aus. Such Dir erstmal nen Laden oder frag bei den Läden nach, ob sie Dir Stoffproben schicken. Bei Stoffkontor.eu verschicken sie kostenlos. knapp 1 Meter Breite finde ich persönlich zu wenig. Wenn Du ein Kleid davon schneidern willst, kommst Du schnell an Deine Grenzen, es sei denn du schneiderst wirklich mit Geren...mir ist das zu Stückelig...6,90 Euro finde ich zudem auch keinen guten Preis dafür, wenn Du noch färben musst...
Dunkel bleibt mir meiner Rede Sinn

Mein neuer Shop ist online. Hier tut sich was!
http://einzelkind.dawanda.com

Mein Wichtelfragebogen

Mein Wichtel-Hinweisfragebogen
Benutzeravatar
Nylette
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 600
Registriert: 29.07.2007, 14:14
Wohnort: 32549 Bad Oeynhausen

VorherigeNächste

Zurück zu Stoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast