Das machen doch nur alte Leute wenn überhaupt....

Alles, was das Spinnen mit der Handspindel betrifft, ist hier richtig!

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Tara » 14.02.2014, 09:16

Deine Wolle ist echt hübsch geworden.
Nach dem Spinnen sollte man sie in einen Topf genem, mit heißem Wasser übergießen und darin auskühlen lassen, damit sie sich an den Drall gewöhnt (Entspannungsbad).
Je nachdem wieviel Drall zu am Ende hattest kann es sonst passieren, dass sich das Strickstück beim Waschen verzieht.

Spinnräder hab ich 2.
Das Fantasia und eins von Trödelmarkt.
Das zweite steht nur in der Ecke. Werde ich wohl auch verkaufen. Bin auch eher eine Einspinnrad-Frau.
Bei den Handspindeln ist es anders.
Da hab ich einige die Sich als Herde tummeln. Nehmen aber auch nicht so viel Platz weg :-)
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Tara » 14.02.2014, 09:17

Tara hat geschrieben:Deine Wolle ist echt hübsch geworden.
Nach dem Spinnen sollte man sie in einen Topf genem, mit heißem Wasser übergießen und darin auskühlen lassen, damit sie sich an den Drall gewöhnt (Entspannungsbad).
Je nachdem wieviel Drall du am Ende hattest kann es sonst passieren, dass sich das Strickstück beim Waschen verzieht.

Spinnräder hab ich 2.
Das Fantasia und eins von Trödelmarkt.
Das zweite steht nur in der Ecke. Werde ich wohl auch verkaufen. Bin auch eher eine Einspinnrad-Frau.
Bei den Handspindeln ist es anders.
Da hab ich einige die Sich als Herde tummeln. Nehmen aber auch nicht so viel Platz weg :-)
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Tharisai » 14.02.2014, 14:29

Das mit dem Entspannungsbad habe ich inzwischen auch mitbekommen. Das gestrickte ist auch wieder aufgetrennt und heute Abend wird gebadet. Vorteil von der Ganzen Aktion war, ich habe festgestellt dass das gestrickte sich gewellt hat. Wenn ich ohne das zu merken weiter gestrickt hätte, hätte ich mich ernorm geärgert. So hatte ich mich nur ein kleines bisschen geärgert ;-)
Tharisai
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 51
Registriert: 26.09.2013, 08:14
Wohnort: München

Beitragvon Tharisai » 20.02.2014, 08:14

Das hier ist letztens von der Spindel gehüpft. Gesponnen auf einer leichten Kreuzspindel die unbedingt von mir hatte adoptiert werden wollen und verzwirnt mit der schwereren "Normalen" Spindel

Bild
Tharisai
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 51
Registriert: 26.09.2013, 08:14
Wohnort: München

Beitragvon Tara » 21.02.2014, 15:11

Ist richtig hübsch geworden.
Wieso, weshalb, warum??? Wer nicht fragt bleibt dumm!!!
www.taras-werkelecke.de.rs
http://taras-werkelecke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Tara
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 484
Registriert: 14.02.2013, 09:34
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Mit der Handspindel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron