Faden zu dünn.

Alles, was das Spinnen mit der Handspindel betrifft, ist hier richtig!

Moderator: Moderatoren

Beitragvon quieselchen » 10.08.2014, 21:35

Ich schubs den Thread mal hoch.
Hab vor einer Woche von der Flinken mein Einsteigerpaket bekommen, angefangen und prompt viele schwangere Regenwürmer produziert. :biggrin:
Gestern und heute habe ich mir mit Hilfe des besten Mannes ever 2 Spindelchen gebastelt, eines mit nem Jaspis-Dout, eines mit einem Knopf.
Die Üb-Spindel wiegt 70 g ca., die kleinen jeweils 13 und 15 g.
Mit den "Kleinen" spinne ich haarfeine Fäden, was mich echt freut, ich komme aus der Patchwork-Ecke und kann nun mein eigenes Handquilt-Garn herstellen, dem jeweiligen Quilt angepasst, freuuuuuuuuuuuuuu
quieselchen
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.08.2014, 06:44

Vorherige

Zurück zu Mit der Handspindel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste