Webstuhl umbauen

Hier findest du Beiträge zum Thema Weben (außer Brettchenweben, dafür gibt es eine eigene Sektion), also Bandwebe, Weben am Gewichtswebstuhl usw.

Moderator: Moderatoren

Webstuhl umbauen

Beitragvon jasue » 13.01.2017, 17:14

Hallo,

ich habe einen Weviti Webstuhl mit 4 Schäften und losen Blatt/Lade/Anschlagkamm.
Diesen möchte ich gerne umrüsten.

ich beschäftigen Fragen bezügl. der Federn, den Tritten, dem Blatt und den Schäften.
1) Die Schäfte dürfen ja nur so weit runter gezogen werden, das die Augen noch im Bereich des Blattes sind - oder ist das egal?
Gibts dazu irgendwelche Anleitungen?
2) Welche Federspannkraft sollten die Federn haben?

3) worauf muss ich achte wenn ich das Blatt am Rahmen anbringen möchte damit ich ihn nur vor ziehen/zurück schieben brauche? Ist da auch eine Feder möglich?

da ich neue Litzen brauche überle ich gleich die schäfte zu erneuern da sie doch sehr alt und morsch sind.
4) Kann ich einfach Holzleisten oben und unten durchfhren oder müssen ie schäfte mit Stiften stabilisiert werden?


Vielen Dank fürs Lesen.
jasue
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2017, 16:08

Re: Webstuhl umbauen

Beitragvon Baeroliner » 13.02.2017, 19:32

Hallöle,
je mehr du die Augen unterhalb des Webspiegels ziehst, um so mehr werden die Fäden gestreckt. Bestimmte Fäden lassen sich nicht so strecken und bei Wolle bekommst du "Krepp", da sie sich beliebig unkontrolliert zurück zieht. Die Erfahrung habe ich gerade gemacht. Aus diesem Grund werden die Webstühle mit 2 Schäften, statt Kamm gebaut, wo die Schäfte gegenläufig laufen. Der Ober- und Unterfaden haben die gleiche Spannung.

Wenn Du Deine Schäfte neu machen willst, mußt Du auf das Gewicht des Holzes achten und es müsste ein Rahmen sein. Du kannst natürlich auch mit Stangen arbeiten. Zum Webkamm kann ich Dir nix sagen, da ich dein Problem nicht verstehe und den Jetztzustand.
Liebe Grüße Baeroliner
Baeroliner
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.12.2016, 08:16


Zurück zu Weben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron