Bin jetzt stolzer Webstuhl Besitzer hat jemand tipps

Hier findest du Beiträge zum Thema Weben (außer Brettchenweben, dafür gibt es eine eigene Sektion), also Bandwebe, Weben am Gewichtswebstuhl usw.

Moderator: Moderatoren

Bin jetzt stolzer Webstuhl Besitzer hat jemand tipps

Beitragvon berni » 15.07.2018, 14:29

Habe gestern einen (Mini)Webrahmen als gebutstagsgeschenk bekommen.
Habe bis jetzt aber nur erfahrung mit Brettchenweben.
Hat jemand tipps für mich die den einstieg leichter machen

Mein neues spielzeug :-)
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater
Benutzeravatar
berni
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.01.2017, 18:04
Wohnort: telfs/Tirol

Re: Bin jetzt stolzer Webstuhl Besitzer hat jemand tipps

Beitragvon blue » 16.07.2018, 07:13

Herzlichen Glückwunsch. Wie breit ist denn dein neues Spielzeug?
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3935
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Bin jetzt stolzer Webstuhl Besitzer hat jemand tipps

Beitragvon berni » 16.07.2018, 11:15

Er hat leider nur 20 cm und ist auch nicht im besten zustand wie ich gestern beim bespannen und weben feststellen musste aber zum üben reicht er allemal
und irgendwann kauf ich mir dann mal einen wo auch was platz hat

und das bespannte am bild is nicht von mir gg
Benutzeravatar
berni
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.01.2017, 18:04
Wohnort: telfs/Tirol

Re: Bin jetzt stolzer Webstuhl Besitzer hat jemand tipps

Beitragvon blue » 16.07.2018, 11:29

20 cm reichen ja dann gerade für Beinwickel (ok die sind schmaler). Also am wichtigsten ist das du eine schöne gleichmäßige Spannung halten kannst, ansonsten macht das weben keinen Spaß.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3935
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Bin jetzt stolzer Webstuhl Besitzer hat jemand tipps

Beitragvon Wolfssohn » 18.07.2018, 13:18

Hi Berni,

Gratulation auch von mir.

Das blau- rote von dir sieht doch schon richtig toll aus. :-)

Kannst du mal ein Foto von hinten machen?
Mich würde mal interessieren, wie das mit den Schäften funktioniert
und was du für Litzen hast.

Wie breit ist das rot- blaue?

Du könntest vielleicht noch weitere Litzen aufziehen und die Fäden doppelt, oder dreifach durch den Kamm ziehen.
Dann könntest du auch feinere Wolle verweben.

Vielleicht könntest du soagar einen Webkamm mit Schlitzen und Löchern einsetzen,
wenn du selbst ein bißchen tüfftelst und bastelst,
Dann könntest du 2/ 1 Köper weben, falls das so funktioniert, wie ich' s mir vorstelle.

... oder vielleicht noch einen dritten Schaft selber basteln?

Viel Spaß weiterhin.

Liebe Grüsse

Wolfssohn und Jacy
Benutzeravatar
Wolfssohn
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 7
Registriert: 08.07.2018, 14:44

Re: Bin jetzt stolzer Webstuhl Besitzer hat jemand tipps

Beitragvon berni » 20.07.2018, 01:39

Hi Wolfssohn

Hab mal ein paar bilder reingestellt

das rote gewebe hat 13 cm und mehr geht auch im aktuellen zustand nicht.
ich weiß noch nicht genau ob ich diesen überhaut noch groß herrichte oder ihn vielleicht als deko benuze und mir einen neuen webrahmen /stuhl kaufe wo dann auch etwas mehr cm drauf platz haben aber bin noch sehr unschlüssig da da ganze ja nicht ganz billig ist
Benutzeravatar
berni
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.01.2017, 18:04
Wohnort: telfs/Tirol

Re: Bin jetzt stolzer Webstuhl Besitzer hat jemand tipps

Beitragvon blue » 20.07.2018, 06:35

Ich würde in das Teil kein Geld mehr stecken. Nimm es mit auf Märkte. Wie gesagt für Beinwickel geht das ganze ja. Spar dein Geld und kauf dir etwas größeres. 20 cm oder wie du jetzt schreibst 13cm sind wirklich nicht viel.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3935
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen


Zurück zu Weben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste