Kromski Harfe VS Ashford Rigind Heddle

Hier findest du Beiträge zum Thema Weben (außer Brettchenweben, dafür gibt es eine eigene Sektion), also Bandwebe, Weben am Gewichtswebstuhl usw.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Arachnida » 12.07.2012, 15:05

Ich war auch zwischen Harfe und Rigid Heddle Loom hin- und hergerissen, habe mich aber nach reiflicher Überlegung und dem Wühlen durch Erfahrungsberichte und Diskussionen für den Rigid Heddle Loom entschieden. Im Endeffekt hänge ich den wenn ich ihn nicht benutze an die Wand und gut ist.
Benutzeravatar
Arachnida
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 14
Registriert: 28.06.2012, 12:39
Wohnort: SZG

Beitragvon Flinkhand » 12.07.2012, 17:10

Es gibt ein Video, wie man als Anfänger mit dem Ashford Rigid Heddle Loom umgeht - das finde ich ganz gut:

Video Rigid Heddle

Man kann einen zweiten Gatterkamm mit einem Zusatzkammhalter befestigen, aber es ist halt kein Webstuhl mit Schäften.

Falls Du Dich für einen Ashford entscheidest - *WerbungON* 40, 60 und 80 er habe ich gerade im Shop da *WerbungOFF*
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Fadenwirkerin » 12.07.2012, 19:06

Ich habe den Riggid Heddle in 60cm zu Hause und bin wirklich sehr zufrieden.

Der Rahmen ist solide konstruiert und verzieht sich auch bei höherer Spannung nicht.
Wenn ich eine Webpause einlege, dann nehme ich denn kompletten Webrahmen und stelle ihn hinter die Couch.

Nachdem ich zuvor einen günstigen und einfachen Webrahmen mit Zacken ausprobiert habe, war der Umstieg auf den Ashford-Rahmen sehr erleichternd.

So macht weben Spaß.

Zur Kromski-Harfe kann ich leider nichts sagen.

LG von Juliane
Benutzeravatar
Fadenwirkerin
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.09.2010, 13:22
Wohnort: Münsterland

Vorherige

Zurück zu Weben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron