Stickerei auf Wiki-Gewandungen

Hier geht es um Fragen der Anwendung von Stickereien auf Gewandungen oder auch auf Accessoires.

Moderator: Moderatoren

Stickerei auf Wiki-Gewandungen

Beitragvon Hjördis » 20.02.2007, 22:42

Halloho,
bin absoluter Forums-Frischling :biggrin: und gerade absolut geplättet von dem geballten Wissen.
Und schon habe ich ein Problem :gruebel:
Muss ich jetzt etwa alle meine Wikinger-Gewänder mit dem Hexenstich verschönern oder gibts Alternativen für die Darstellung um 900?

Bis bald, Hjördis.
Hjördis
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.02.2007, 22:23
Wohnort: Heedfeld

Beitragvon Flinkhand » 20.02.2007, 22:48

Hallo Hjördis,

:werdu:

Vielleicht möchtest du dich ja in der Sektion "Mitglieder" einfach mal vorstellen, dann ist das hier nicht so anonym ;-)

Ich bin keine FrüMi Spezialistin, aber wenn ich das richtig sehe, kannst du auch viele andere Stiche verwenden, nicht nur den Hexenstich. Es gehen auch Vorstich, Rückstich, Plattstich und sicher noch einige andere. Aber da finden sich hier bestimmt in Kürze ein ganzer Haufen FrüMis ein, die dir das genau erklären können.
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5496
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Beate » 21.02.2007, 05:39

Hier sind ein paar Stiche: klick! (Achtung, Seite lädt extrem langsam)
und ein Artikel mit Beispielen:
Viking Embroidery


Schau auch mal in den Thread Stickmuster für Wikinger, da findest du auch noch Informationen.
Ich bin im Laufe der Zeit (und Recherche ;-) ) allerdings zur Erkenntnis gekommen, dass die meisten Darsteller es mit den Stickereien übertreiben. So dolle ist das nicht bei den Wikingern.
Beate
 

Beitragvon Hjördis » 21.02.2007, 11:42

Hey, klappt ja tatsächlich mit dem Fragen und Antworten. :trampolin:
@Flinkhand: Wider die Anonymität habe ich ein klein wenig über mich preisgegeben. Weiteres wird wohl durch mehr oder weniger schlaue Fragen folgen.
@Beate: Danke, habe gleich geguckt und war beglückt, dass ich meine auch eher schlichten Gewandungen, die ich mit meinem Favourite, dem Kettenstich, genäht habe, weiterhin tragen kann, ohne aus der Zeit zu fallen.
So, jetzt wird erstmal wieder gearbeitet, bis die Fingerkuppen bluten.
Bis bald, Hjördis.
Alles wird gut, solange du wild bist.
Hjördis
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.02.2007, 22:23
Wohnort: Heedfeld

Beitragvon Xia » 22.02.2007, 13:35

[ot]
Hjördis hat geschrieben:Hey, klappt ja tatsächlich mit dem Fragen und Antworten. :trampolin:


Warum denn nicht?

Flinkhand hat geschrieben:@Flinkhand: Wider die Anonymität habe ich ein klein wenig über mich preisgegeben. Weiteres wird wohl durch mehr oder weniger schlaue Fragen folgen.


Ich wusste gar nicht, das das Flinkhandforum einen Preis in Sachen Anonymität zu gewinnen hat. Oder willst Du uns mit einem Ratespiel beglücken?

Liebe Grüsse, Xia[/ot]
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof


Zurück zu Gewandstickerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast