bestickte Coif

Hier geht es um Fragen der Anwendung von Stickereien auf Gewandungen oder auch auf Accessoires.

Moderator: Moderatoren

bestickte Coif

Beitragvon Fuechsin » 04.03.2007, 17:49

ich suche jetzt schon seit stunden alle möglichen und unmöglichen HP durch und find nix (vielleicht weil es daseinfach nicht gab?):

wer weiß eine Quelle in der bestickte Coifs (auch demutshauberl, bundhaube genannt) aus dem 15. jahrhundert gibt?

zu gewinnen - gibts nichts außer meinen ewig nachschleichenden dank!

herzlichst - eure Füchsin
Fuechsin
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.03.2007, 14:30
Wohnort: Wien

Beitragvon Xia » 06.03.2007, 10:09

Hallo Füchsin,

also meiner Meinung nach sind Coifs was anderes als Bundhauben und im 15. Jh. beide auch schon total out.

Was im 15. Jh. an Mustern extrem in war, waren geometrische Muster, die bekommst Du bei http://www.wymarc.com

Hast Du Abbildungen von diesen Coifs?

Liebe Grüsse, Sanni
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

Beitragvon Fuechsin » 06.03.2007, 12:00

hi Sanni,

danke für den Link, den ich allerdings auch schon kannte.

diese hauben sind halt leider aus England - und dadurch für den Wiener bereich leider nicht zulässig. mein argument, daß man alles besticken kann - und nichts leichter als so ein handliches Ding wie eine Haube -wurde jedoch nicht berücksichtigt.

*seufz*... immer diese Authisten (oder wie heißen die mit dem großen A-wort? :wacky: )

L G - Evi
Fuechsin
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.03.2007, 14:30
Wohnort: Wien

Beitragvon Xia » 06.03.2007, 19:28

Hallo Evi,

wer ein Authist ist, ist psychisch krank, das hat nichts mir den Authentisten zu tun *ggg*

Aber ich steh irgendwie auf dem Schlauch, was willst Du denn nun? Was authentisches, was ich aus Deinem ersten Post rauslese, oder was angelehntes, wenn es nur was angelehntes sein soll, kannst Du alles besticken mit allen Mustern ;)

Liebe Grüsse, Xia
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

Beitragvon Mel » 06.03.2007, 19:57

Hallo Fuechsin!

Ich gehe davon das du eine bestimmte Sache vor Augen hast für die du nun eine Vorlage in der Historie suchst. So klingt es jedenfalls für mich. Andersherum tust du dich sicher leichter. Du suchst dir ein Schönes Motiv aus einer Illustration aus "deinem" historischen Zeitabschnitt und schaust dann mal wie du das in eine Stickerei umsetzt. Wie klingt das?

Eine Quelle mit besticken Coifs ist mir gar nicht bekannt, wobei es aber drauf ankommt was du unter Coif nun genau verstehst, dass ist unter Kostümkundlern nämlich leider ein nicht eindeutiger Begriff wie ja auch Xia schon schrieb. Solltest ein Bild bzw einen link zu einem Bild haben wäre das sicher extrem hilfreich.
Gruß

Mel
Benutzeravatar
Mel
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 487
Registriert: 23.12.2005, 19:11
Wohnort: Velbert


Zurück zu Gewandstickerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast