Banner

Hier geht es um Fragen der Anwendung von Stickereien auf Gewandungen oder auch auf Accessoires.

Moderator: Moderatoren

Banner

Beitragvon Katharina » 16.06.2007, 11:16

Hallo

Ich möchte ein Banner/Wimpel/Fahne/was auch immer sticken. Der Hintergrund wäre weiß mit grünen Streifen.
Ich werde als Stoff weißes Leinen nehmen. Einerseits wäre es viel weniger Arbeit, wenn ich nur die grünen Streifen sticke, aber andererseits befürchte ich, dass es irgendwie seltsam aussieht, wenn alles bis auf ein paar Stellen bestickt ist...


(ich hoff jetzt einfach mal, dass es nicht schon Beiträge zu diesem Thema gibt. Wenn ja, bin ich einfach zu blöd für die Suchfunktion, da hab ichs nämlich net gefunden.... )
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Xia » 16.06.2007, 14:55

Und was möchtest Du nun wissen? ;)
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

Beitragvon Sarah » 16.06.2007, 16:22

Du fragst dich, ob es gut aussieht, wenn man nur die grünen Streifen bestickt, sehe ich das richtig?
Wie soll das ganze denn aussehen wenn es fertig ist? Wie breit sind die Streifen, was willst du darauf sticken, Schrift, Rankenmuster?
Benutzeravatar
Sarah
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.03.2007, 00:46
Wohnort: Breitscheid, Hessen

Beitragvon Katharina » 16.06.2007, 19:45

Stimmt, ich will wissen, ob es doof aussieht, wenn ich nur die grünen streifen sticke. Als Stich hätte ich an den Klosterstich gedacht.

Die grünen Streifen sind nur der Hintergrund

Das ganze sollte ungefähr so aussehen:
Bild

Ich möchte recht gerne vermeiden, den Hintergrund aus weißen und grünen Leinenstreifen zu nähen....
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Andreas zu Stemberg » 16.06.2007, 20:15

Katharina hat geschrieben:Ich möchte recht gerne vermeiden, den Hintergrund aus weißen und grünen Leinenstreifen zu nähen....


Was spricht denn dagegen?
Oder wäre das Aufnähen von einer Streifenfarbe eine Alternative?
Andreas zu Stemberg
 

Beitragvon Katharina » 16.06.2007, 20:25

naja... irgendwie scheue ich die dickeren Lagen Stoff bei den Nähten. Außerdem hab ich bei meinem Stoffladen kein schönes Grün gesehen, nur ein dunkles Moosgrün, was zwar auch sehr schön ist, aber für das Banner von der Farbe her ungeeignet.
Eine Alternative wäre natürlich, das weiße Leinen zu färben, aber irgendwo hab ich mal gehört, dass es ziemlich schwer ist, Leinen zu färben... und ich möchte nicht durch meine stümperhaften Färbversuche den schönen Stoff verderben.

Andererseits glaub ich, ist es ein imenser Arbeitsaufwand, den ganzen Hintergrund zu sticken...
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

Beitragvon steffi241 » 16.06.2007, 21:23

Hi, frag doch mal Mel hier aus dem Forum, sie hat hier so einen Beutel bestickt, wo sie auch fast den ganzen Hintergrund ausgestickt hat. Und das ist garnicht so dick. Ein Teil der Figuren besteht aus dem Hintergrundstoff und das sieht garnicht komisch aus. Vielleicht solltest du diesen Stich von dem Beutelchen nehmen anstatt des Klosterstichs :gruebel:
Liebe Grüße, Steffi

http://www.podol.de
Benutzeravatar
steffi241
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1019
Registriert: 26.12.2005, 13:48
Wohnort: Eschenburg

Beitragvon steffi241 » 16.06.2007, 21:27

Achja, vergessen, das ist die Seite von Mel von der das Bild ist:

http://www.dominum1201.de/Sticken.html

und ganz unten steht auch wo es die Anleitungen gibt.
Liebe Grüße, Steffi

http://www.podol.de
Benutzeravatar
steffi241
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1019
Registriert: 26.12.2005, 13:48
Wohnort: Eschenburg

Beitragvon Schneiderschneck » 16.06.2007, 21:27

Uih, ein ganzes Banner mit dem Klosterstich zu besticken ist ein ehrgeiziges Projekt. ;-) Da würde ich auch die weißen Streifen besticken, allein schon, weil sich bestickter Stoff anders verhält als "nackter" und anders fällt. Aber falls Du die Streifen doch lieber applizieren würdest: Leinen lässt sich mit *modernen* Farbstoffen ganz ausgezeichnet färben, nur mit Naturfarbe ist das schwierig.
Ein bemaltes Banner wäre übrigens auch gar nicht mal so unüblich: http://web.archive.org/web/200212111139 ... eyned.html :devil:
Ich wünsche Dir jedenfalls viel Freude und Erfolg bei Deinem Projekt!

Hanna
Schneiderschneck
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 56
Registriert: 17.07.2006, 10:17
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Katharina » 16.06.2007, 22:52

Täusch ich mich, oder ist das beim Beutel Kreuzstich?
Da muss ich gestehen: ich kann keinen Kreuzstich mehr sehen. Beim besten Willen nicht.

hm... also wenn sich Leinen mit modernen Farbstoffen färben lässt, wäre das eine Überlegung wert. Immerhin bin ich aus Larp-Fraktion, muss also nicht authentisch sein.
Was das Bemalen angeht: ich hab schon zwei Banner bemalt, bin aber mit dem Ergebnis nicht so glücklich. Der bemalte Teil wurde dauerhaft steif... kann aber auch an den Farben liegen.

Was mir gerade durch den Kopf geht, wäre eine Kombination aus Malen und Sticken. Sprich: alle Flächen ausmalen und die Ränder Sticken...
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

Nächste

Zurück zu Gewandstickerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast