Banner

Hier geht es um Fragen der Anwendung von Stickereien auf Gewandungen oder auch auf Accessoires.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Schneiderschneck » 17.06.2007, 11:44

Ich mag auch keinen Kreuzstich. Das Beutelchen in in "Brick Stitch", einer Art abgezähltem Plattstich gestickt. Macht Spaß und hat ein extrem hohes Suchtpotenzial. :biggrin:
Hier ist etwas über diesen Stich: http://home.earthlink.net/~wymarc/asoot ... estpat.htm
Schneiderschneck
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 56
Registriert: 17.07.2006, 10:17
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Katharina » 17.06.2007, 18:07

hab mir die Sache noch mal durch den Kopf gehen lassen und irgendwie glaube ich, ihr habt recht... es wär ewig viel Arbeit, das komplette Banner zu besticken (das heb ich mir für das nächste auf...)

Also werd ich versuchen, das Leinen zu färben und den Hintergrund aus Streifen zu nähen.
Den Drachen und den Stein werd ich wahrscheinlich mit dem Klosterstich machen....

@Schneiderscheck: Asche auf mein Haupt, ich hätte mir die Beutel besser ansehen sollen. Ich werd den Stich mal für ein kleineres Projekt ausprobieren.
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Sleipnir » 17.06.2007, 19:46

Vielleicht eignet sich ja auch Filz für die Applikationen? Ging mir grad so durch den Kopf. Bastelfilz gibt es doch auch in allen Schattierungen...

LG Sleip
"Die Nacht bricht an und meine Wache beginnt. Sie wird erst mit meinem Tod enden. Ich bin das Schwert in der Dunkelheit.Ich weihe mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, für diese Nacht und allen Nächte, die kommen werden."
Benutzeravatar
Sleipnir
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 706
Registriert: 24.12.2005, 10:47
Wohnort: Irgendwo im Harz

Beitragvon Katharina » 17.06.2007, 20:00

hm... ich glaub schon, dass dünner Filz geht, aber irgendwie mag ich das Material net so gerne...
Aber, um den Gedanken mal festzuhalten: der Filz müsste dafür doch hauchdünn sein...
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Sleipnir » 17.06.2007, 20:32

Ich weiß nicht, ob das wirklich unter der Bezeichnung "Bastelfilz" läuft, aber es gibt sehr dünnen Filz zu kaufen, von der Stoffstärke her dürfte der für ein banner gut reichen.

Lg Sleip
"Die Nacht bricht an und meine Wache beginnt. Sie wird erst mit meinem Tod enden. Ich bin das Schwert in der Dunkelheit.Ich weihe mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, für diese Nacht und allen Nächte, die kommen werden."
Benutzeravatar
Sleipnir
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 706
Registriert: 24.12.2005, 10:47
Wohnort: Irgendwo im Harz

Beitragvon Katharina » 17.06.2007, 21:30

also bei Bastelfilz würde es sich aber anbieten, das gesamte Banner daraus zu machen. Ich glaub, wenn ich da dann was draufstick, sieht es wirklich doof aus.
Filz hat doch auch noch den Vorteil, nicht auszufransen. Es müsste also möglich sein, relativ feine Applikationen auszuschneiden.
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Sleipnir » 18.06.2007, 09:24

Richtig, mit Filz hat du saubere Kanten ohne großes Umnähen.
:biggrin: wirds jetzt doch ein filzbanner ? :biggrin: :kriegen:

LG Sleip
"Die Nacht bricht an und meine Wache beginnt. Sie wird erst mit meinem Tod enden. Ich bin das Schwert in der Dunkelheit.Ich weihe mein Leben und meine Ehre der Nachtwache, für diese Nacht und allen Nächte, die kommen werden."
Benutzeravatar
Sleipnir
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 706
Registriert: 24.12.2005, 10:47
Wohnort: Irgendwo im Harz

Beitragvon Katharina » 18.06.2007, 17:05

keine Chance!
ich werd das Teil sticken und wenn es das letzte ist, was ich tue!!!! Also führe mich nicht in Versuchung!!!!

aber mir sind da spontan einige Ideen gekommen, was man nicht alles aus dünnen Filz machen könnte.
Unsere Jungs wollen sich dich den Drachen gerne an den Umhang oder so nähen... am liebsten gestickt, aber für die tut es aufgenähter Filz auch... denke ich....
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Caterina » 18.06.2007, 17:50

Bastelfilz färbt aber gerne mal aus. Daher würde ich erst die Farbechtheit prüfen. Wäre ärgerlich, wenn man sich dadurch die Klamotten versaut.
Viele Grüße,
Caterina
Benutzeravatar
Caterina
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 254
Registriert: 24.12.2005, 10:19
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Beitragvon Katharina » 18.06.2007, 18:58

danke für den Tipp....

hm... auf Farbechtheit prüfen... einfach mal waschen oder wie? (stell mich grad blöd an)
So komm, Geliebter, Kind der Nacht. Lieben und halten werde ich dich bis zum ersten Hahnenschrei. Wenn die Sonne dein untotes Fleisch verbrennt, wirst du erkennen, Fürst der Finsternis, wer dieses Spiel gewonnen hat.
Benutzeravatar
Katharina
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2007, 17:44
Wohnort: Regensburg

VorherigeNächste

Zurück zu Gewandstickerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast