Bannock

Hier geht es um die feste Kost - Rezepte, was gab es schon?

Moderator: Moderatoren

Bannock

Beitragvon Rabenfeder » 09.01.2017, 22:37

*Staub weg pustet*
Wir haben das Bannock für uns entdeckt. Lecker mit Käse, Obst, Marmelade, Honig oder auch Mettwürstchen und dergleichen.
Es gibt einige Rezepte, die sich in kleinen Details unterscheiden, ich habe zunächst dieses Rezept ausprobiert: http://outlanderkitchen.com/2011/11/21/ ... in-autumn/
und wir fanden die alle lecker. Man muss nur etws Gefühl entwickeln für die Backzeit, denn die werden schwarz, wenn man sich an die vorgegebenen Zeiten hält. Je nach Feuer halt...

LG :hand:
Rabenfeder
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.01.2017, 12:25
Wohnort: Hemer

Re: Bannock

Beitragvon Dvergr » 24.09.2018, 21:16

Bin auch ein Bannock Fan. Kleiner Tip für Mutige: lässt sich auch problemlos ohne Pfanne direkt in der Glut "backen". Feuer ein bisschen runterbrennenlassen, Kohle sollte schon weiss bedeckt sein und es sollten keine Flammen mehr rauszüngeln. Bannock rein, zuschaufeln, bisschen warten, nachher gut abstauben und genießen. Auch toll fürs Camping :biggrin:
Mein Rezept: Mehl (was halt grad da ist, Vollkorn, Weizen, Glatt, griffig, egal), Wasser, ggf ein bisschen Salz.
Benutzeravatar
Dvergr
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 735
Registriert: 27.07.2006, 22:46
Wohnort: Wien


Zurück zu Essen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron