FHT Orginal Rezepte, für die, die noch nicht genug haben.

Hier geht es um die feste Kost - Rezepte, was gab es schon?

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Lis » 07.03.2006, 21:39

Ihr hattet Zeit zum Futtern? Schon seltsam... also ich habe gefrühstückt und abends habe ich auch was gegessen, aber zwischendurch war einfach so viel zu tun! :stricken: :haemmern: :foto:
Vielleicht sollte ich mir für's nächste Mal einen Fütterservice organisieren :biggrin:

Trotzdem danke an alle, die die ganzen selbstgemachten Sachen mitgebracht haben und/oder vor Ort in der Küche gezaubert haben!

Lis
Benutzeravatar
Lis
Farbtopfguckerin
Farbtopfguckerin
 
Beiträge: 972
Registriert: 30.12.2005, 19:27
Wohnort: Clausberg

Beitragvon Flinkhand » 07.03.2006, 22:24

Mandarinenmuffins *schwärm* ... wie macht man die eigentlich? :nachdenk:

Wie gut, daß ich keine Personenwaage habe :biggrin:
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Silvia » 07.03.2006, 22:45

@ Lis :ichmachs: :keks: kannst Du bis dahin noch andere Nahlstiche?


Jahhhh die Verpflegung war schon doll die vielen Kuchen,das viele selbstgebackene Brot,komisch ich hab keinen Schokolade essen sehen :gruebel: Auch ich möchte den vielen Bäckern,Moyra fürs kochen und Gaby fürs einkaufen und planen danken,ebenso wie Allen die Ihr Wissen weitergegeben haben.
Liebe Grüße
Silvia
Silvia
 

Beitragvon Lis » 07.03.2006, 23:10

@ Silvia... na bei einem solchen Angebot lern ich ratz-fatz neue Stiche und zeig sie dir dann gerne :biggrin:
Benutzeravatar
Lis
Farbtopfguckerin
Farbtopfguckerin
 
Beiträge: 972
Registriert: 30.12.2005, 19:27
Wohnort: Clausberg

Beitragvon Tjorven » 08.03.2006, 09:27

Silvia hat geschrieben:komisch ich hab keinen Schokolade essen sehen :gruebel:


Das war nun wirklich mangelnde Gelegenheit, ich hab´s echt geschafft die Ferrero Küsschen bis Sonntag zum Frühstück stehen zu lassen und dann auch noch zu teilen... :devil:
Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen. J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Tjorven
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2212
Registriert: 24.12.2005, 12:00
Wohnort: Seesen

Beitragvon blue » 08.03.2006, 09:42

Die Ferrero Küsschen waren von mir. Schön das ich so/rein bildlich natürlich/ doch noch am letzten Tag bei euch war.
Guten Freunden schenkt man halt ein Küsschen, war echt schön bei euch!
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3952
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Sandra » 08.03.2006, 10:10

@Flinkhand: Grundrezept für Muffins:
250 g Mehl, 2,5 TL Backpulver und 0,5 TL Natron (oder 3TL Backpulver), 1 Ei, 80 ml Pflanzenöl, 250 ml Buttermilch, 1 Päckchen Vanillezucker, 125-140 g Zucker.

Und dann je nachdem was du rein tun willst: Schokolade, oder Kakaopulver+Bananen oder Mandarinen (ca 2 kleine Dosen einigermaßer abgetropft, sonst wird der Teig zu flüssig)
Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Dann in die Form und in den vorgeheizten Backofen, 180°, 20-25 min
Liebe Grüße, Sandra

Geschichte besteht aus einem Haufen Lügen über Ereignisse, die niemals stattfanden, erzählt von Menschen, die nicht dabei waren. (George Santayana)
Benutzeravatar
Sandra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 2313
Registriert: 27.12.2005, 17:38
Wohnort: Raum Wiesbaden

Beitragvon Flinkhand » 08.03.2006, 10:32

Jetzt muß ich mir nur noch Förmchen besorgen ... :danke:
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Tjorven » 08.03.2006, 19:27

@blue: Oh nein, dann haben wir Dir ja auch noch deine Schoki weggefressen und Du hattest nicht mal was davon *schnüff* :troest:
Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen. J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Tjorven
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2212
Registriert: 24.12.2005, 12:00
Wohnort: Seesen

Beitragvon Bine » 11.03.2006, 10:07

Und hier nun der Sonnenblumenkuchen.

Teig:
150 g Weizenmehl
1 Tl Backpulver
100 g Zucker
1/2 Tl Zimt
1 Ei
100 g Butter oder Margarine
6 Eßl Milch
30 g Mohnsamen
Teig in eine Tarteform geben und glatt streichen.

Belag:
1 Dose Pfirsichhälften
Pfirsiche abtropfen und in dünne Scheiben schneiden.
Auf den Teigrand blütenblattförmig auslegen.

Guss:
100 g Zucker
2 Eßl Honig
3 Eßl Schlagsahne
60 g Butter
60 g Sonnenblumenkerne
Alles in einem Topf erhitzen und etwas einkochen. Vorsicht heiß !
In der Mitte verteilen.

Kuchen bei 180 - 200 Grad ca. 35 Minuten backen.:koch:

Guten Appetit
Liebe Grüße
Bine
Benutzeravatar
Bine
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 466
Registriert: 28.12.2005, 12:47
Wohnort: Eckernförde

VorherigeNächste

Zurück zu Essen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast