Beerenfrage...

Hier geht es um die feste Kost - Rezepte, was gab es schon?

Moderator: Moderatoren

Beerenfrage...

Beitragvon raven88 » 12.06.2007, 16:31

Als ich gerade im Garten in den Erdbeeren stand, ist in meinem Köpfen sone Frage aufgetaucht:
Seid Wann gibts eigentlic Kirschen, Erd- und Himbeeren in unsren Breiten? Sind das "Eingeborenen" oder sind die iwann mal importiert worden? Wenn ja, wann?
:lesen:
LG Pia
Benutzeravatar
raven88
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 72
Registriert: 17.05.2007, 12:21
Wohnort: Düren

Beitragvon Andreas zu Stemberg » 12.06.2007, 17:07

Kirsche: Angeblich vom Feldherren Lucius Licinius Lucullus aus Kleinasien importiert
Erdbeere: Angeblich schon seit der Steinzeit bekannt, aber in Form der Walderdbeere. Die Großfruchtige Erdbeere wurde Ende des 18. Jahrhunderts aus Erdbeeren aus Amerika gekreuzt.
Himbeere: Ebenfalls schon bei den Römern bekannt. Laut Sage als erstes auf dem Berg Ida auf Kreta kultiviert (daher der Name Rubus idaeus)
Andreas zu Stemberg
 

Beitragvon Hannahase » 09.07.2014, 10:50

Nanü, das hätte ich aber nicht erwartet :gruebel:
Ich dachte immer, dass Erdbeeren ein reines Import wären und die andern beiden schon immer heimisch waren...
Da lag ich Wohl mächtig flasch :-(
Stricken, oder nicht Stricken, das ist hier die Frage :)
Benutzeravatar
Hannahase
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 14
Registriert: 27.06.2014, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Frettchenmutti » 09.07.2014, 11:29

Jup die Erdbeere bzw Walderdbeere ist durch Archäobotanische Analysen zumindest für die Jungsteinzeit (Neolithikum) nachgewiesen worden :-)
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Hannahase » 10.07.2014, 09:58

Dabei sehen die so exotisch aus.... (wird wohl bei den walderdbeeren auch nicht anders sein)

Ich finde es ja auch unheimlich interessant, dass Erdbeeren der Abstammung nach Hülsenfrüchte sind, statt Beeren :)
Stricken, oder nicht Stricken, das ist hier die Frage :)
Benutzeravatar
Hannahase
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 14
Registriert: 27.06.2014, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Hîdril » 10.07.2014, 12:04

Falsch, Erdbeeren gehören zu den Nüssen.
Benutzeravatar
Hîdril
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2201
Registriert: 25.12.2005, 20:53
Wohnort: Buxtehude bei Hamburg

Beitragvon wetterleuchten » 10.07.2014, 17:22

Dafür sind Erdnüsse aber Hülsenfrüchte :grinundwech:
D' Frau Werwolf sagt, des g'hört so
wetterleuchten
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 437
Registriert: 22.09.2009, 13:08
Wohnort: Straubenhardt


Zurück zu Essen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron