Hagebutten

Hier geht es um die feste Kost - Rezepte, was gab es schon?

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Elfichris » 24.10.2008, 12:47

So, schnell noch in der Mittagspause an der Mosel weitere Hagebutten gepflückt - ca. 1/2 Stunde - ca. 1 kg!
Damit wird Likör oder Aufgesetzter gemacht.
Aus dem Mus mache ich dann Marmelade, Konfitüre o.s....
Damit ist das Wochenende gerettet - hoffentlich kriege ich gleich noch Korn, Kandis, Rotwein ......
Grüße
Christoph
Benutzeravatar
Elfichris
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 79
Registriert: 03.01.2008, 13:39
Wohnort: Bonefeld

Beitragvon Wyvern » 03.11.2008, 12:25

Hab dieses Jahr selbst schon ca 3 kg gepflückt. Das werden -wenn ich die Zeit finde- 10 Liter Fruchtwein werden. Hab mir sagen lassen, daß der ausgesprochen wohlschmeckend sein soll.
Benutzeravatar
Wyvern
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 659
Registriert: 26.12.2005, 00:34
Wohnort: Roth

Beitragvon Sandra » 03.11.2008, 13:52

Wein ist ja immer eine prima Idee, aber dafür hab ich den Platz nicht :-(
Dafür ist mein Hiffenmark sehr lecker geworden. Nur das ewige Passieren ist mit meiner handbetriebenen flotten Lotte nicht so der Spaß. :dizzy:
Liebe Grüße, Sandra

Geschichte besteht aus einem Haufen Lügen über Ereignisse, die niemals stattfanden, erzählt von Menschen, die nicht dabei waren. (George Santayana)
Benutzeravatar
Sandra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 2313
Registriert: 27.12.2005, 17:38
Wohnort: Raum Wiesbaden

Beitragvon Elfichris » 04.11.2008, 07:59

...stimmt - das ist ziemlich kräfteraubend.

Ausserdem klemmen sich die harten Kerne irgendwie immer ein und dann geht fast gar nix mehr.
Grüße
Christoph
Benutzeravatar
Elfichris
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 79
Registriert: 03.01.2008, 13:39
Wohnort: Bonefeld

Beitragvon TF_Eveline » 06.11.2008, 14:22

auf jeden fall warten bis der frost die Schale weich (und süßer) gemacht hat.
TF_Eveline
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2007, 14:41

Beitragvon Liekendeelerdeern » 06.11.2008, 15:50

TF_Eveline hat geschrieben:auf jeden fall warten bis der frost die Schale weich (und süßer) gemacht hat.


:gruebel:
Ich weiß nicht ob es auch bei Hagebutten funktioniert....
aber meine Mom hat mir erzählt, bei den Schleen macht sie es immer so,
das sie sie unreif erntet (sonst bekommt sie keine mehr ab ;-) )
und dann die Schleen im Gefrierbeutel ab damit in Gefrierschrank zur Endreifung......
und einige Wochen später kocht sie dann aus dem gefrosteten Schleen-Klumpen leckere Marmelade
Always in Service to the Dream

Kalina von Liubice (Katie)
Benutzeravatar
Liekendeelerdeern
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 707
Registriert: 03.07.2008, 08:20
Wohnort: Ratzeburg / Schleswig-Holstein

Beitragvon Kattugla » 06.11.2008, 16:13

Liekendeelerdeern hat geschrieben:Ich weiß nicht ob es auch bei Hagebutten funktioniert....
aber meine Mom hat mir erzählt, bei den Schleen macht sie es immer so,
das sie sie unreif erntet (sonst bekommt sie keine mehr ab ;-) )
und dann die Schleen im Gefrierbeutel ab damit in Gefrierschrank zur Endreifung......
und einige Wochen später kocht sie dann aus dem gefrosteten Schleen-Klumpen leckere Marmelade

Bei den Schlehen hängt das allerdings eher mit dem Kaputtgehen der Zellwände durch den Frost zusammen und der Umwandlung der enthaltenen Bitterstoffe.
Schlehenlikör ohne Frost macht nicht nur eine taube Tfunge und fftumpfe Tfähne, er schmeckt schlicht fürchterlich.
Um weich oder nicht weich gehts da eher nicht.

Kann mir aber denken, dass auch in den Hagebutten mehr Süss ist, wenn sie gefroren waren - ist ja beim Eiswein auch so.
Bild"Verlasse dich nie auf das Bier eines gottesfürchtigen Volkes!" (Quark)
mein Wichtel-Fragebogen
Benutzeravatar
Kattugla
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1480
Registriert: 15.02.2008, 16:13
Wohnort: im Taunus

Beitragvon Elfichris » 07.11.2008, 08:03

...aber die sind dann beim Pflücken schon so matchig.

Ich habe drei Flaschen mit Korn angesetzt. Soll ich die eigentlich ans Fenster stellen oder ist das egal.

Bei Oma standen die früher immer am Fenster.
Grüße
Christoph
Benutzeravatar
Elfichris
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 79
Registriert: 03.01.2008, 13:39
Wohnort: Bonefeld

Beitragvon Carola » 07.11.2008, 10:11

Aufgesetzter mag es vor allem warm. Deshalb ans Fenster damit (wg. Heizung drunter) oder in einem warmen Zimmer auf den Schrank.
www.igwolf.de
jetzt auch auf facebook: www.facebook.com/pages/IG-Wolf-eV/181515928555627
Versuch es erneut. Scheitere wieder. Scheitere besser.
(S. Beckett)
Benutzeravatar
Carola
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1104
Registriert: 16.01.2007, 20:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitragvon Elfichris » 07.11.2008, 13:32

Danke - mache ich.

Die stehen momentan nämlich im Keller. Dann werde ich die nachher mal hochholen und ans warme Fenster stellen.
Grüße
Christoph
Benutzeravatar
Elfichris
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 79
Registriert: 03.01.2008, 13:39
Wohnort: Bonefeld

VorherigeNächste

Zurück zu Essen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast