Gewürze

Hier geht es um die feste Kost - Rezepte, was gab es schon?

Moderator: Moderatoren

Gewürze

Beitragvon blue » 28.12.2005, 20:12

Sabine Erstellt am 31.08.2004 - 19:24

Ein Hallo an alle Köche der mittelalterlichen Küche!

Im Moment probiere ich spezielle Gewürze an unseren "Rittern" aus. Besonders bei Eintöpfen und.......sie fre... und sie mögen es. Zimt (im Eintopf!!!), Koriander und Anis kommen sehr gut an!

Wie sind Eure Erfahrungen? Kocht überhaupt noch jemand auf einem Lager ? Und wenn ja, womit würzt ihr?

grüße
Sabine




Touri Erstellt am 31.08.2004 - 19:48

Pfeffer Salz ???

Detlef


SirWolfgang Erstellt am 31.08.2004 - 20:13

Jetzt muss ich hier ja doch mal meinen Senf....ähm Gewürz oder noch was anderes? dazu geben :
Gulasch zählt für mich auch zu den Eintöpfen.... und da würze ich IMMER zusätzlich mit Erdbeermarmelade oder Pflaumenmus!

Und jetzt bin ich auf die BÄÄÄÄH.....PFUI..... gespannt..... *flööööt*

Viele Grüße
Sir Wolfgang




Ingo Erstellt am 31.08.2004 - 21:20

Wieso ? Ist das was wesentlich anderes als "Rehrücken mit Preiselbeeren" ?


Sabine Erstellt am 01.09.2004 - 09:05

Hey, Sir Wolfgang!
Das hört sich lecker an (ich gebe ja zu, als ich schwanger war, stand ich auch total auf Knoblauchcamembert mit Kirschmarmelade, da ich keinen richtigen Camembert und keine Preisselbeermarmelade hat... ).

Zurück zum Gulasch. Also geöhnliches Gulasch (halb und halb)? Und was kommt noch dran? Wacholder, Piment? Etwas Koriander?

Her mit dem Rezept ! Ich denke, das kann man prima über einem Lagerfeuer machen. Was würdest Du als Beilage vorschlagen?

Übrigens, ich vergaß oben den Safran zu erwähnen. Habe 'ne ganze Ladung dran gemacht (die Vereinskasse ist ja gerade mal gefüllt). Schmeckt sehr interessant.

Liebe Grüße
Sabine

[Dieser Beitrag wurde am 01.09.2004 - 09:06 von Sabine aktualisiert]



Touri Erstellt am 01.09.2004 - 22:41

Hallo
Aus dem Moyland Shop, so als Trösterchen weil, ihr wißt schon ..

Gewürze sind Gesund – 150 Gewürze und Würzmittel von Anis bis Zwiebel leicht verständlich dargestellt von DR.R.Schunk - bei Kaulfuss Verlag Abtswind ISBN 3-922092-09-8 3,50 Euro

Wirklich gut gemacht und interessant.

Tafelfreuden im Mittelalter – Wider die These vom Völlen und Saufen - Thales Themenheft Nr. 103 ISBN 3-8908-603-9 - Aus dem Bahnhofsbuchhandel 3.95 DM

Mini Buch, so gut wie keine Rezepte aber einige schöne Bilder und kurz abriß über die Ess-Kultur im Mittelalter

@sabine, bringst du Block und Kugelschreiber mit nach Rheindahlen, schließlich kommt ihr mit Hänger, ich nur mit Kofferraum und Rucksack.

Detlef aus DU

[Dieser Beitrag wurde am 01.09.2004 - 22:44 von Touri aktualisiert]
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3925
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Zurück zu Essen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast