Kohlsuppe oder wie halte ich die Schlaffelle warm!

Hier geht es um die feste Kost - Rezepte, was gab es schon?

Moderator: Moderatoren

Kohlsuppe oder wie halte ich die Schlaffelle warm!

Beitragvon blue » 28.12.2005, 20:18

Sabine Erstellt am 24.08.2004 - 11:55

Hallo Ihr's

auf dem letzten Markt hieß es mal wieder: Und was kochen wir heute????

Der Sinn stand nicht nach dem ewigen Grillfleisch und Schneckenragout. Erbsen, Linseneintopf? Neee, nicht schon wieder. Bohnenmus? Auch nicht. Also mal zur Abwechslung:

Kohleintopf á la Mülheim

Rezept für *überleg* 9 Leute + Kind + Gästen
Ein Weißkohl (oder Spitzkohl)
Viele viele Zwiebeln (Schalen zum Färben aufbewahren )
2 Stangen Lauch
2 Päckchen Suppengemüse
500 g Speck (ich nahm vorgeschnittenen, mageren Speck)
10-15 Würstchen, je nach Anzahl der Männer, die auf Fleisch stehen
Hühnerbrühe, bis das Gemüse bedeckt ist

UND
Zimt, Koriander (gemahlen) und Safran!!!!
Beim Zimt aufpassen. Nicht zuviel!!!!

Wie macht man es? Alles kleinschneiden. Erst die Zwiebeln und den Kohl andünsten, dann die Möhren, dann den Rest. Oder so. Zum Schluß die Würstchen.

Noch ein heißer Tipp: Zum dem Kohl etwas Natron geben, dann bläht er nicht so und wenn man Teebeutel aus Papier hat, Kümmel im Mörser zerstoßen, in den Beutel geben, verschließen und mitkochen lassen. Anschließend wieder rausfischen. Dann merken es DIE Leute nicht, die Kümmel nicht mögen!

So lange über dem Feuer hängen lassen, bis der Kohl weich ist - Fertig!

Abgewandelt nach: Maggie Black, Küchengeheimnisse des Mittelalters

Guten Apetitt
Sabine

[Dieser Beitrag wurde am 24.08.2004 - 11:56 von Sabine aktualisiert]



Flinkhand Erstellt am 24.08.2004 - 19:24

Da knurrt mir gleich richtig der Magen. Das probier ich zu Hause mal aus (aber wohl ohne Zimt, das kann ich ja nun gar nicht ab - dafür aber Kümmel direkt rein ins Vergügen )

Super Tipp!




Ingo Erstellt am 24.08.2004 - 21:33

Mjamm, aber geht das auch ohne Wurst/Fleisch ? Ach was, ich nehme einfach Sojawurst, die sieht aus wie eine echte Wurst, schmeckt fast genauso und mein Vegetarier-Gaumen hat auch was leckeres.

Noch einen schönen Tag


mithfenien Erstellt am 25.08.2004 - 11:40

Huhu Ingo!

Kann ich bestätigen, hab die sog. 'Velami' neulich in Linsensuppe geschnitten - das ist genauso lecker.
(Schmeckt allerdings nicht genauso, das kann ich nicht bestätigen... )

Gruß,
Mith




Sabine Erstellt am 25.08.2004 - 11:46

Hallo Ihr's,
ich weiß ja nicht, in wie weit Ihr Vegetarier seid, aber wie wäre es, in solch einen Gemüseeintopf noch Käse reinzutun? Das gibt auch einen guten herzhaften Geschmack! Und dazu Sahne? Saure Sahne?
Hmmmjammm.....
Grüße
Sabine *magenknurr*





Ingo Erstellt am 25.08.2004 - 12:57

Mit Sahne und Käse habe ich keine Probleme (deshalb müssen ja für mein Essen keine Tiere sterben ) - zumindest saure Sahne habe ich auch oft im Eintopf, aber Käse im Eintopf ? - das habe ich noch nicht probiert (aber es gibt für alles ein erstes Mal). Danke für den Tip.

Noch einen schönen Tag


Flinkhand Erstellt am 25.08.2004 - 17:13

Also Kochkäse läßt sich prima in Eintöpfen auflösen ... schmeckt z.B. sehr lecker mit Lauch und Hackfleisch (jaja, wieder Fleisch). Auf jeden Fall ist das was für den Gaumen so mit Käse drin

Touri Erstellt am 25.08.2004 - 17:59

Ich wahr ein Gäste, war lecker gewesen!
Brigitte hats auch geschmeckt.

Der Zimt soll zur abrundung des Geschmack genutzt werden, nicht wie beim Plätzchen backen, so wie die Priese Salz im Pudding.

Bini kochen gut.
Detlef aus DU


Becky Erstellt am 26.08.2004 - 13:08

Die Suppe war jammjamm /danke Bini )und die Nacht im Zelt und im Schlafsack war sehr warm . Nur mit offenem Feuer sollte man bei dieser Suppe sehr vorsichtig sein (falls ihr versteht was ich meine )


Ingo Erstellt am 26.08.2004 - 14:15

Du meinst, nachdem man/frau diese Suppe gegessen hat?



Sabine Erstellt am 26.08.2004 - 14:22

Genau, nachdem.....bumm und !

Sabine



Sabine Erstellt am 26.08.2004 - 14:23

P.S. Diese Woche gibt es was mit Weißen Bohnen, mal sehen was mehr wärmt. Von innen und außen !

Liebe Grüße an alle, die das essen müssen! Ich experimentiere ja gerne...
Sabine
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3925
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Zurück zu Essen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast