Porreesuppe

Hier geht es um die feste Kost - Rezepte, was gab es schon?

Moderator: Moderatoren

Porreesuppe

Beitragvon blue » 28.12.2005, 20:31

Sabine Erstellt am 21.03.2004 - 21:02

Hallo Ihr alle,

ich hatte vorige Woche einen Haufen hungriger "Ritter" zu Besuch, die was essen wollten. Es gab Porree- (Lauch-)suppe. Die gab es dieses Wochenende auch in Dalheim, also hier ein Rezept:

Für 4 Personen!
375 g Hackfleisch
150 g Speck
3 - 4 Zwiebeln
evtl. Knoblauch anbraten und aus dem Topf, bzw. der Pfanne nehmen

3 Stangen Porree in 3/4 l Brühe 20 min. dünsten.
Das Hackfleisch dazu geben.

Entweder Champignons (in Dalheim war es geschmorte Paprika) und Schmelzkäse dazugeben, bis es schön sämig wird. Evtl. mit Sahne oder saurer Sahne verfeinern. Pfeffern, evtl. salzen. Vielleicht noch etwas Majoran oder Bohnenkraut (gegen die Blähungen!) und wenn Ihr es mögt, etwas Curry...
et violá.

Ein Tipp noch. Wenn es viele hungrige Rittermäuler zu stopfen gilt, gibt es noch einen Trick (aber nicht für den Markt, es sei denn, Ihr hext im Zelt!):

Fügt pro 4 Pers. eine Büchse Unox-Champignonsuppe konz. dazu und man bekommt eine unglaublich große Menge an Eintopf, um viele Münder zu stopfen.

Guten Appetit
Sabine
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3925
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Zurück zu Essen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast