Tätowierungen im MA

Was man sonst noch so alles braucht ...

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Pilz » 08.04.2007, 14:36

Bevor jetzt eine große Diskussion losgeht, mit wahrscheinlich durchweg zu diesem Thema unqualifizierten Personen (mich eingeschlossen):

Daß der Text (in diesem Fall aus einem Tätowiermagazin) keine wissenschaftliche Abhandlung ist und somit auch durchaus eine Vermischung der Epochen und Völkergruppen stattfindet, sollte wohl klar sein. Wer diesen Text dazu nutzt um (s)eine These zu untermauern, der ist es selber schuld. Es ging mir nur um den Hinweis, daß da jemand ist, der sich mehr damit beschäftigt hat, und daß man ihn auch kontaktieren kann.

Grüße
Stefan
Bild
Benutzeravatar
Pilz
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 532
Registriert: 20.10.2006, 19:50
Wohnort: Hückelhoven-Baal

Beitragvon Beate » 08.04.2007, 14:47

Pilz hat geschrieben:
Bitte ganz durchlesen und nicht nur einzelne Passagen aus dem Kontext herausreißen.



Entschuldige, Stefan, aber die Rest war mir dann doch zu sehr bei den Haaren herbeigezogen. ;-) Dachte, dass er erkennt wohl jeder hier selber.
Beate
 

Vorherige

Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron