Seide abhaspeln

Was man sonst noch so alles braucht ...

Moderator: Moderatoren

Seide abhaspeln

Beitragvon Johanna_Wistrate » 07.07.2007, 14:02

Hallo!
Ich habe neulich eine Seite gefunden, auf der jemand beschreibt (auch mit Bildern), wie Seidenkokons abgehaspelt werden. Ich finde sowas immer sehr interessant, da es noch weiter in das *selbermachen* geht. Nun ist meine Frage, ob es hier schonmal jemand ausprobiert hat und welche Erfahrungen er/sie damit gemacht hat. :biggrin:
Wie schnell trocknet das frisch abgehaspelte *Seidengarn* und klebt es dann nicht wieder zusammen, so dass man es nur schwer wieder auseinanderbekommt, wenn man es aufwickeln will, um es auszuwaschen? :gruebel:
*omnis mundi creatura
quasi liber et pictura
nobis est et speculum*
(Jedes Geschöpf der Welt ist für uns gleichsam ein Buch und Gemälde und Spiegel)
Johanna_Wistrate
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 123
Registriert: 03.07.2007, 15:30
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen

Beitragvon Claudia » 09.07.2007, 09:19

Da man die Kokons ja in heißses Wasser schmeißt, um den Seidenleim zu lösen un die Seide abzuhaspeln, dürfte danach nicht mehr allzuviel kleben.

Ich weiß nicht, welche Seite Du gefunden hast, aber zu Seidenraupenzucht und Selbstherstellen von Seide ist diese hier praktisch das Ultimative:
http://www.wormspit.com
Claudia
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 682
Registriert: 04.01.2006, 17:19
Wohnort: Dresden

Beitragvon Johanna_Wistrate » 09.07.2007, 09:50

Vielen Dank, Claudia!
Die Seite, die ich hatte, war silkewerk.de
Dort wurde die Seide erst vom Kokon auf eine Spule und dann, bevor sie trocken war wieder runter, um sie nochmal auszuwaschen...
Das war es auch, was ich nicht verstand. Das wird bei der anderen Seite nicht gemacht, ist dort auch viel einleuchtender...(wenn auch nicht jede so ein riesengroßes Gerät zum Haspeln in seinem Wohnzimmer hat :-) )
Nochmals DANKE!!
*omnis mundi creatura
quasi liber et pictura
nobis est et speculum*
(Jedes Geschöpf der Welt ist für uns gleichsam ein Buch und Gemälde und Spiegel)
Johanna_Wistrate
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 123
Registriert: 03.07.2007, 15:30
Wohnort: 85276 Pfaffenhofen


Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast