Staudigel - Zauber des Brettchenwebens

Moderator: Moderatoren

Staudigel - Zauber des Brettchenwebens

Beitragvon Xia » 30.12.2005, 12:07

Nirak
Erstellt am 27.02.2005 - 18:35

--------------------------------------------------------------------------------


Hallo,
ich hab schon wieder eine Frage. Ich würde mir gerne dieses Buch bestellen, weil mich besonders die orientalischen Muster interessieren. Allerdings steht in der Beschreibung: "Bildmuster aus dem Orient". Muß ich das wörtlich nehmen, d.h. sind das wirklich nur Abbildungen, oder sind auch die Anleitungen dabei?
lG und

Nirak













Flinkhand

Erstellt am 27.02.2005 - 20:40

--------------------------------------------------------------------------------


Keine Angst, die Anleitungen sind mit dabei. Ist ein feines Buch mit vielen Motiven für Doubleface (und auch fast ausschließlich für Doubleface - eine minimale Köperanleitung und 2 1/2 Muster in Schnurbindung sind auch noch drin).

Viele liebe Grüße,











Nirak
Erstellt am 27.02.2005 - 20:55

--------------------------------------------------------------------------------


Danke Claudia für die schnelle Antwort. Da werd ich doch gleich mal zu Amazon wechseln und mein sauer Erspartes verbraten.
Nochmals
und ich hoffe, daß der Tag kommt, an dem ich nicht nur frage, sondern auch mal helfen kann.
lG - Nirak










Tjorven

Erstellt am 04.05.2005 - 14:37

--------------------------------------------------------------------------------


@ Nirak: Und, hast Du das Buch schon ausprobiert und bist Du zufrieden?

Ich bin nämlich auch neugierig...










Flinkhand
Erstellt am 04.05.2005 - 18:03

--------------------------------------------------------------------------------


@Tjorven: Wenn du Doubleface weben willst und nach Anleitung und vielen Musterbriefen suchst, ist es auf jeden Fall sehr zu empfehlen.












Tjorven
Erstellt am 04.05.2005 - 20:17

--------------------------------------------------------------------------------


@ Flinkhand:

Hallo Claudia, also ich habe den Staudigel schon auf meinem amazon-Wunschzettel - ist auch erstmal erschwinglicher als der Collingwood.

Doubleface?! Keine Ahnung, aber ich kann´s ja lernen!
Anleitung klingt jedenfalls gut.











Flinkhand
Erstellt am 05.05.2005 - 09:42

--------------------------------------------------------------------------------


Doubleface = Zweifarbig doppelseitiges Weben











Nirak
Erstellt am 07.05.2005 - 18:26

--------------------------------------------------------------------------------


Hi Tjorven,
ja, ich habe das Buch inzwischen, aber mit Empfehlungen tu ich mich immer etwas schwer. Es kommt schließlich immer darauf an, was jemand sucht. Mich haben die orientalischen Muster - stilisierte Blumen, Vögel usw. - fasziniert, seit ich im Web entsprechende Bänder gesehen habe. Davon enthält das Buch eine Menge. Allein die Übertragung in GTT macht schon Spaß.
Auch der berühmte Endloseinzug wird erklärt und ich habs sogar kapiert!!!
Wenn Du allerdings erst mal Doubleface probieren möchtest: da gibts im WWW die Seite einer gewissen "Flinkhand" auf der es ganz prima erklärt wird .
lG und allen ein schönes WE - Nirak
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

Zurück zu Brettchenweben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast