Wo sind Hamburgs Wikinger?

Moderator: Moderatoren

Wo sind Hamburgs Wikinger?

Beitragvon Frettchenmutti » 02.11.2012, 18:11

Moin Moin an alle Hamburger und jene die drum herrum wohnen ;-)

Ich war mir zuerst unschlüssig ob ich dieses Thema eröffnen soll... aber ich hab mir gedacht warum nicht wer nicht fragt bleibt dumm :blush:

Weil ich bei meinen Internetrecherchen das starke Gefühl bekommen habe dass in Hamburg recht wenige Mittelalter- bis gar keine Wikingertreffen stadt finden denen man vielleicht als außenstehender einmal beiwohnen könnte um neue Leute kennen zu lernen, dachte ich mir ich bin mal so direkt und Frage hier im Forum nach, ob es Wikis gibt die vielleicht Lust auf eine Art Stammtisch haben bei denen man sich gepflegt über unser liebstes Hobby unterhalten kann, neue Bekanntschaften schließt und Erfahrungen sowohl zum historischen Hintergrundwissen, als auch zum Handwerk an sich, austauschen kann :wacky:

Da ich mich speziel für die Darstellung der Wikinger interessiere und mich gerne in diese Richtung weiter bilden möchte wäre es total toll unter euch Leute kennen zu lernen die vielleicht selbst einer Wiki-Gruppe angehören oder sich sonst wie mit diesem Thema auskennen.

Natürlich hätte ich auch nichts dagegen ein paar andere Gestallten aus späteren Epochen kennen zu lernen, die einfach Spaß am Hobby Reenactment haben und mit denen man freundschaftlich das ein oder andere Glas Met oder Bier leeren kann :biggrin:

Sooo jetzt ist es raus :blush: :devil: was sagt ihr dazu?
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Hîdril » 05.11.2012, 12:30

Na, von mir weißt du ja schon, dass ich in der Nähe von Hamburg wohne. Ich gehöre zwar keiner Gruppe an, sondern ziehe solo bzw. mit meinem Sohn auf Märkte und Museumsveranstaltungen.

Schade, dass der Mittelalterstammtisch in Harburg mangels Masse eingegangen ist. Da hätte man genau das alles mal besprechen können. Aber ich kann auch die Gastgeber verstehen, die sich nicht die Abende um die Ohren hauen wollten, für nur zwei oder drei Nasen, die da zum Schluss noch hingekommen sind. Vielleicht könnte man das aber ja wieder zum Leben erwecken - in Harburg oder an anderer Stelle.
Benutzeravatar
Hîdril
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2201
Registriert: 25.12.2005, 20:53
Wohnort: Buxtehude bei Hamburg

Beitragvon Alvara » 05.11.2012, 15:50

Hallo,

ich kenne Stormarner . Lauenburger und Ostholsteiner.
Mit Hamburg kann ich leider nicht dienen.

LG

Alva
Benutzeravatar
Alvara
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.12.2005, 07:00
Wohnort: Reinfeld/Holstein

Beitragvon Dane » 07.11.2012, 16:54

Einen Stormarner kenne ich auch. Mich! ;-)
Benutzeravatar
Dane
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 54
Registriert: 14.05.2007, 14:06
Wohnort: Westerau, S-H

Beitragvon Frettchenmutti » 07.11.2012, 18:27

Also Hîldril mit dir hab ich auch fest gerechnet ;-) oh dass es schonmal nen Stammtisch gab wusste ich nicht aber ich hätte echt Lust dazu so was wieder aufleben zu lassen. Find es ehrlich gesagt nicht schlimm wenn es nur ein paar Leute werden, hauptsache ist doch man ist sich symbathisch und hat Freude an den treffen :wacky:

@Alvara&Dane

Hm... ich weis ja nicht wie weit weg ihr wohnt sonnst könnte man sich auch außerhalb von Hamburg treffen bzw am Rand, dort wo jeder einigermaßen gut hinkommt... dann müsste es wohl bei gelegentlichen Treffen bleiben aber wäre ja ne Idee
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Alvara » 07.11.2012, 18:34

Hei Frettchenmutti, ich glaub, es gibt sowas wie einen Stammtisch in Bergedorf oder so, kann mich gern nochmal erkundigen.
Im nächsten Jahr könnte man das gerne mal andenken, terminlich bin ich derzeit zwar schon im September am planen, aber so ab und an nen Abend krieg ich sicher unter.

Hei Dane, bist Du aus direkt aus Westerau?
Das ist ja echt ums Eck?
Ich selbst bin locker verbandelt mit einigen aus der Ecke und hocke öfter in Ahrensfelde ( aber nicht nur mittelalterlich :wacky: ) und bin - ganz was anderes- den Rosserern im schönen Sachsenwald verbunden.

LG

Alva
Benutzeravatar
Alvara
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.12.2005, 07:00
Wohnort: Reinfeld/Holstein

Beitragvon Frettchenmutti » 07.11.2012, 18:44

Hallo Alvara,

Also Hîldril meinte dass es mal einen Stammtisch in Harburg gegeben hat... aber von dem habe ich genausowenig gehört wie von dem in Bergedorf :devil: :lesen:

Wie gesagt ich fänd es auf jeden Fall toll mal ein paar neue Leute kennen zu lernen, mit denen man einfach mal sein gemeinsames Hobby teilen kann und wer weis vielleicht entdeckt man ja auch andere gemeinsamkeiten :wacky:

Uiiii Sachsenwald bin ich auch ab und zu aber wahrscheinlich auf nem anderen Ende als du ;-)
Was kümmert mich das Hügelgrab solang´ich Bier im Kübel hab!!!
(Archäologen Spruch :-) )

Lasset uns Gedöns kredenzen!

Mein neuer Blog jaaaaay:
http://tueddeln-as-de-wikingfru.blogspot.de/
Benutzeravatar
Frettchenmutti
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 350
Registriert: 19.03.2012, 10:58
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Medusa » 11.11.2012, 20:49

Ich komme aus Bergedorf, bin aber keine Wiki von daher wüßte ich jetzt nichts über einen Stammtisch hier. Ich hoffe, Ihr verwechselt es nicht mit dem von mir über Ravelry ins Leben gerufenen Stricktreff :devil:

Es gibt in Geesthacht eine Wikingergruppe Vikingclan Hachede, aber über das Web ist da im Moment nicht sehr viel zu finden :dizzy:

Dann gibt es noch eine Gruppe, die zu den Jomsborg Vikingern gehörte, aber ich glaube, die Hamburger haben sich von der Jomsborg Organisation getrennt. Aber ich könnte versuchen, zu einem Bekannten Kontakt aufzunehmen. Ansonsten solltet Ihr nächstes Jahr nach Jork zum Wikingermarkt fahren, die meisten Gruppen dort kommen aus dem Speckgürtel von Hamburg.
Viele Grüße,

Medusa (alias Svenja G.)

www.ludus-nemesis.eu
http://medusagladiatrix.blogspot.de/
Benutzeravatar
Medusa
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 413
Registriert: 02.08.2006, 13:09
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Alvara » 12.11.2012, 07:46

Medusa hat geschrieben:Ich komme aus Bergedorf, bin aber keine Wiki von daher wüßte ich jetzt nichts über einen Stammtisch hier. Ich hoffe, Ihr verwechselt es nicht mit dem von mir über Ravelry ins Leben gerufenen Stricktreff :devil:



ähmm...könnte sein :biggrin: In meinem Hirn tobt "Kati-Wikinger-Slawen-Treffen-Häkelbüdelclub-Stricktreff HL", da könnt gut sein, dass "Bergedorf-Treffen" von mir assimiliert wurde...
Benutzeravatar
Alvara
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.12.2005, 07:00
Wohnort: Reinfeld/Holstein

Beitragvon Medusa » 13.11.2012, 21:22

Mein Vorschlag wäre, hier einfach mal unter Euch zu fragen, wie es denn mit der Gründung eines Stammtisches aussieht, wo es halt hauptsächlich um das Hobby geht. Also jetzt kein Häkelbüdel-Stricktreff-Club, sondern erst mal um den Austausch bzgl. historischer Darstellung im allgemeinen und Wiki im besonderen.

Wenn es dann ans Werkeln geht, könnten wir ja Birgitt vom Nähtreff in Harburg fragen *zu Hîdril schiel* Gerade Hîdril weiß auch gut über Wikiklamotten bescheid und kann Dich, Frettchenmutti, sicherlich gut vor Anfängerfehlern bewahren.
Viele Grüße,

Medusa (alias Svenja G.)

www.ludus-nemesis.eu
http://medusagladiatrix.blogspot.de/
Benutzeravatar
Medusa
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 413
Registriert: 02.08.2006, 13:09
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Hamburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast