kein Treffen in NRW?

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Radgrid » 05.07.2006, 11:08

Huhu,

Bin eine Bochumerin und würde furchtbar gerne ein paar Leute zum Handarbeiten finden, oder auch nur zum Austausch.
Bin eine Früh-Mi Freie aus dem Germanenstamm der Sugambrer.
Ich bin auch noch eine relative Anfängerin, kann ein bischen Nähen, ein bischen Brettchenweben und bin ansonsten im Verein immer für HiWi-Arbeiten eingesetzt...
Mein Freund möchte gerne das schmieden lernen und würde sich auch über Austausch oder Hilfe freuen. :)

Wäre super, wenn sich wer melden würde.

Liebe Grüße
Radgrid
Radgrid
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2006, 10:09
Wohnort: Bochum

Beitragvon Lawzina » 24.07.2006, 11:11

ich könnte mir auch mal vorstellen mich mit ein paar andren zu treffen.
Mittelalterliches Handwerk mache ich allerdings eher nebenbei und ich intressiere mich nicht wirklich für eine bestimmt Epoche.
Immerhin kriege ich das Brettchenweben so langsam hin, und auch das Filzen intressiert mich und da habe ich eine gute Bekannte dies mir näher bringt.

Vielleicht findet sich ja jemand.
Komme aus Duisburg!
Benutzeravatar
Lawzina
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 835
Registriert: 14.03.2006, 11:48
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Odindissa » 28.09.2006, 20:46

So Ihr Lieben,
die Saison ist vorbei und wir können uns jetzt mal wieder unserem eigentlichen Vorhaben widmen.
Wer hat im November Lust auf ein Treffen (für den Oktober isses eh schon zu spät und ist bei den meisten eh verplant, schätz ich mal)?? Und schreibt am besten noch mit dazu an welchem Wochenende.
Studium fugare meus impedire
Benutzeravatar
Odindissa
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 90
Registriert: 22.01.2006, 16:13
Wohnort: Velbert-Langenberg

Beitragvon Silvia » 29.09.2006, 06:41

Hallo,
Lust hab ich schon,aber November ist der einzige Monat im Jahr in dem mein Halbtagsjob zu einem rund um die Uhr Job wird.
Hast Du schon Vorstellungen wie lange und wo?Ich hab auch schon lange gegrübelt wo man sich treffen könnte...Eingefallen ist mir so nix.
Silvia
 

Beitragvon Trinao » 03.10.2006, 13:35

Hallo!

Der Gedanke ist mir kürzlich bei der langweiligen Arbeit meines Jobs auch wieder in den Kopf gekommen.

Wird Zeit, dass man sich mal trifft.

Wie wärs:

Samstag, 11. November 2006 ab 19 Uhr
im
Flux Velbert, das ist gegenüber der Berufsschule, man hätte also gute Parkmöglichkeiten und eine Bushaltestelle gibt auch.
(www.flux-velbert.de)

Ansonsten ließe es sich vorab einrichten, dass man nicht-motorisierte von wo mit nimmt oder am nächsten Bahnhof abholt. Ich könnte also Leute, die die S9 aus Ri Bottrop/Essen oder Wuppertal nehmen von der Haltestelle Velbert-Rosenhügel bzw. Neviges abholen.

EDIT:
zum Flux: Das Flux ist sowas wie eine Kulturkneipe, da gibt es immer wieder sehr gute Konzerte (wie z.B. Tom Daun, der am 5.12. dort ein Konzert auf seinen zwei Harfen gibt, u.a. auch auf einer gotischen Harfe). Nun ists dort weniger mittelalterlich, aber es ist m.M. nach das netteste und gemütlichste Lokal, die Preise sind in Ordnung und die Snacks sind super lecker. Alles andere als Mainstream.
Glen, a tiro nin, annon nin bel cen!
Trinao
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 201
Registriert: 28.12.2005, 10:46
Wohnort: Neviges

Beitragvon Odindissa » 03.10.2006, 14:34

Hallo Trinao,
das ist eine sehr gute Idee und eine gute Wahl der Location. Zumal mein Recke und ich fast "nebenan" in Langenberg wohnen. Das Datum haben wir uns notiert, wir kommen dann um 19 Uhr ins Flux.
Ich denke auch dass es erstmal auch ohne Gewandung geht, finde ich auch nicht so schlimm.
Studium fugare meus impedire
Benutzeravatar
Odindissa
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 90
Registriert: 22.01.2006, 16:13
Wohnort: Velbert-Langenberg

Beitragvon Trinao » 03.10.2006, 16:36

Hallo!

Mir schwebte auch erstmal nur ein "normales" Treffen vor, sich zum kennenlernen und beschnuppern. Sich austauschen, wer was macht und auch einige Werke mitbringen, die man gemacht hat oder an denen man dran ist. Und wenn auch Probleme an dem ein oder anderen Stück ist. Ich habe bis dato beispielweise noch nicht wieder mit dem Brettchenweben angefangen, weil ich noch immer nicht weiß, wie die Webbriefe auf die Kärtchen geschärt werden sollen, da mich der Kuddelmuddel mit der Beschriftung doch arg verwirrt hat (das war jetzt nur ein Beispiel!! :D).

Wenn sich so nach und nach mal ein Treffen mit mehreren Leuten herauskristallisiert, würde mir auch ein größeres Projekt vorschweben, an dem man dann gemeinsam arbeitet könnte.

LG!
Lisa
Glen, a tiro nin, annon nin bel cen!
Trinao
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 201
Registriert: 28.12.2005, 10:46
Wohnort: Neviges

Beitragvon KlaravonReinbach » 20.04.2007, 07:44

habt ihr euch nu getroffen oder ist es gescheitert?

ich bin auch ne bochumerin und wäre auch mal neugierig wer hier in meinem umkreis noch handarbeitet und werkelt ;-)
Klara von Reinbach
KlaravonReinbach
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.12.2005, 18:30
Wohnort: Bochum

Beitragvon Trinao » 20.04.2007, 09:47

Moin moin,

ja, wir haben uns getroffen, kürzlich Ende März. Schau unter dem Flux-Thread (den längeren, nicht den kürzeren), da versuchen wir immer wieder einen neuen Termin mittels Online-Terminplaner zu finden.

Velbert ist übrigens recht fix von Bochum aus erreichbar. Schau einfach mal im Thread nach.

LG!
Lisa
Glen, a tiro nin, annon nin bel cen!
Trinao
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 201
Registriert: 28.12.2005, 10:46
Wohnort: Neviges

Vorherige

Zurück zu NRW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron