Drehweste

Hier ist Eure Strickecke und Platz für Eure Ideen.

Beitragvon Hîdril » 08.07.2012, 10:36

Radegunde hat geschrieben:Hm, ich überlege gerade, wie das Modell in Rippenmuster 1rechts 1 links aussehen würde. :devil:

Grüssle
Radegunde


Ich denke, da kann man jedes Muster nehmen, dass keine eindeutige Vorder- und Rückseite hat - wie 1r, 1l, oder Perlmuster oder eben kraus rechts.

Ob man diese Weste auch von oben stricken kann? :gruebel: Ich hab da gerade Wolle auf dem Spinnrad, die sich dafür schön eignen würde (wenn sie dann noch gefärbt ist), aber ich weiß eben nicht, wie weit sie reichen wird. Wenn ich die Wolle teile und dann von oben anfange, könnte ich ja nach unten so weit stricken, wie die Wolle reicht. Müsste doch gehen, oder? Also statt der verkürzten Reihen zunehmen. :gruebel:
Benutzeravatar
Hîdril
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2198
Registriert: 25.12.2005, 20:53
Wohnort: Buxtehude bei Hamburg

Beitragvon Radegunde » 08.07.2012, 10:54

Hallo Hidril,
hm, was meinst Du mit "von oben"?
wie ich das verstanden habe (aber ich habe es vielleicht falsch verstanden )
strickt man 2 fast rechteckige Bahnen (jeweils von hinten unten über die Schulter bis vorne unten - oder umgekehrt? :gruebel: ). Nähte in der Mitte des Rückens und beide Seiten.
Von oben anfangen, also von Hals/Schulter abwärts nach vorne und nach hinten - da hab ich grad 'nen Knoten im Kopf. :gruebel:
Natürlich könnte man die Bahnen auch quer stricken statt längs (meinst Du das?) aber auch da wäre es beim Anschlag nicht klar, ob die Wolle reichen wird.

Viele Grüsse
Radegunde
Benutzeravatar
Radegunde
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 329
Registriert: 23.12.2008, 12:48
Wohnort: Frankreich

Beitragvon Sandra » 08.07.2012, 11:39

Teile doch deine Wollmenge durch 2 und stricke dann 2 Bahnen, soweit die Wolle reicht, ob von oben oder unten ist da doch wurscht. Ich würde aber vorsichtshalber die erste Bahn nicht abketten, sondern erst, wenn klar ist, dass die 2. Bahn nicht doch kürzer wird.
Liebe Grüße, Sandra

Geschichte besteht aus einem Haufen Lügen über Ereignisse, die niemals stattfanden, erzählt von Menschen, die nicht dabei waren. (George Santayana)
Benutzeravatar
Sandra
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 2313
Registriert: 27.12.2005, 17:38
Wohnort: Raum Wiesbaden

Beitragvon Ragnhild » 08.07.2012, 17:21

Hi Flinke,
durch das Filzen hat die Weste jetzt Form bekommen. Sieht gut aus!

Ragnhild
Ragnhild
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2010, 19:58
Wohnort: Essen

Beitragvon Hîdril » 09.07.2012, 09:23

Radegunde, mit "von oben" meinte ich, dass ich mit den verkürzten Reihen anfange und dann so lange stricke, bis die Wolle alle ist (oder die Weste die von mir gewünschte Länge hat). In der Anleitung strick man ja erst den geraden Teil und zum Ende hin die verkürzten Reihen.

@Sandra: Durch 2 wollte ich die Wolle eh teilen. Aber was nützt es mir, wenn ich von unten anfange und dann feststelle, meine Wolle reicht nur für ein Westchen bis knapp unter die Schulterblätter ;-)

Aber egal, ich werde mir die Anleitung noch mal genau durchlesen und dann gucken, wie ich aus den verkürzten Reihen Zunahmen zaubere. Ist ja nicht das erste Mal, dass ich etwas von der anderen Seite anfang zu stricken, weil ich nicht weiß, wie weit die Wolle reicht. :devil:
Benutzeravatar
Hîdril
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2198
Registriert: 25.12.2005, 20:53
Wohnort: Buxtehude bei Hamburg

Beitragvon Bakerqueen » 09.07.2012, 10:04

Hey Flinke,

jetzt sieht die Weste HAMMER aus! Und hat richtig Persönlichkeit bekommen!!!

GLG Silvia
Benutzeravatar
Bakerqueen
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 352
Registriert: 02.04.2009, 13:54
Wohnort: Delbrück/Westfalen

Beitragvon Flinkhand » 09.07.2012, 10:20

@Bakequeen: Finde ich auch - der Knaller! Volles Kunstwerk. :biggrin:

Jetzt muß es nur noch kälter werden .... das Ding ist warm wie ne Pferdedecke :blush:
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5494
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon Bakerqueen » 09.07.2012, 13:07

Ach, du weisst doch: der nächste Winter kommt bestimmt.
Irgendwann müssen wir Mittelalter-Leute doch unsere ganzen Sachen machen können... :biggrin:
lg, Silvia
----------
www.wollfrau.blogspot.com
Benutzeravatar
Bakerqueen
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 352
Registriert: 02.04.2009, 13:54
Wohnort: Delbrück/Westfalen

Beitragvon Verry » 09.07.2012, 14:25

Flinkhand hat geschrieben:@Bakequeen:Jetzt muß es nur noch kälter werden .... das Ding ist warm wie ne Pferdedecke :blush:

cooles Teil! Aber ich hoffe, es ist nicht so lochanfällig wie eine Pferdedecke, da bin ich jede Woche am Flicken :wacky:
Benutzeravatar
Verry
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 640
Registriert: 05.01.2012, 17:20
Wohnort: Landkreis Miltenberg & Stuttgart

Vorherige

Zurück zu Strickecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron