Muster aus Lettland / Estland (13.-14. Jh.)

Hier geht es um Bänder nach historischen Vorlagen. Wer hat Vorlagen, aus welcher Zeit gibt es welche Funde?

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Ziiile » 15.08.2014, 19:43

Das ist fast das schickste und gleichzeitig das typischste der ostbaltischen Frauentracht.
Ihr dūrft gerne mehr dazu fragen. :blush: Wir hier kennen fast [!] ausschliesslich Zweiloch. ;-)
Benutzeravatar
Ziiile
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 123
Registriert: 04.06.2007, 15:40
Wohnort: Riga, Lettland

Beitragvon Anne de Chivanney » 18.08.2014, 10:13

Habe mir mal den Link Siksali 200 genauer angeschaut; wenn das abgebildete Stück rechts oben die Rückseite des Bandes darstellt, dann beantwortet das eigentlich meine Frage, welche Art Stippen das ist: Bertille-Art und nicht van Epen!
Benutzeravatar
Anne de Chivanney
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 75
Registriert: 01.08.2014, 19:50
Wohnort: Schweiz

Vorherige

Zurück zu Rekonstruktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste