Loch / Senke machen

Alles, was das Viehzeug so hergibt: Leder, Horn, Knochen - und was man daraus machen kann, findest du hier.

Moderator: Moderatoren

Loch / Senke machen

Beitragvon horre » 17.02.2017, 18:50

Hallo,

ich möchte eine Vertiefung ins Spaltleder machen (2,5mm dick) ohne ganz durchzubohren. Danach möchte ich etwas reinsetzen. Das "Loch" soll ca 9mm im Durchmesser haben und 1 - 1,5mm tief sein. Wie macht man sowas?

Anbei ein Bild

horre
Dateianhänge
l.png
l.png (33.99 KiB) 1054-mal betrachtet
horre
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2017, 18:45

Re: Loch / Senke machen

Beitragvon blue » 17.02.2017, 19:31

Ich würde mit einem Messer den Umriss einschneiden und dann mit dem passenden Werkzeug das ich mir für die Punzierarbeiten gekauft habe sieht von der Schnittfläche so aus (
den Bereich herausnehmen.
PS: Wäre schön wenn du dich im User Bereich vorstellen würdest.
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3947
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Loch / Senke machen

Beitragvon Verry » 18.02.2017, 09:32

Das wäre zumindest die übliche Vorgehensweise für Holz, funktioniert bestimmt. Das Werkzeug gibt 's als Linolschnittwerkzeug im Baumarkt recht günstig.
Benutzeravatar
Verry
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 700
Registriert: 05.01.2012, 17:20
Wohnort: Bonn

Re: Loch / Senke machen

Beitragvon Raimunda » 29.07.2020, 13:49

Hallöle Horre,


ein Locheisen macht ein schöneres Loch. Vor allem, da das Loch das Du machen willst nicht sehr groß ist. Dafür bräuchtest du anderen Falls ein richtig scharfes Messer mit einer ziemlich dünnen Spitze. Das ist auch schon ein Spezialwerkzeug.


Locheisen/ Durchschlageisen gibt es da: Baumarkt / Bastelbedarf / Lederbearbeitung



Grüße aus dem Pfälzerwald

Raimunda
Alle wußten , daß es unmöglich ist.
Bis auf den Idioten der es nicht wußte,
und es möglich machte!
Benutzeravatar
Raimunda
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 137
Registriert: 29.02.2012, 12:52
Wohnort: geheimnissvoller Pfälzerwald


Zurück zu Leder, Knochen, Horn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste