Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Hier geht es um Bänder nach historischen Vorlagen. Wer hat Vorlagen, aus welcher Zeit gibt es welche Funde?

Moderator: Moderatoren

Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Beitragvon SilviaAisling » 06.12.2019, 20:24

Es gibt aus dem 13. Jhd. einen Reliquienschatz aus St. Truiden, der in wertvolle Textilien gehüllt waren.

Dazu gibt es auch einige brettchengwewebte Borten.

Einige davon habe ich nachgewebt:

Bild

Die Borte 109B mehr Informationen hier: http://aisling.biz/index.php/galerie/historisch/hochmittelalter/76-borte-aus-st-truiden
Die habe ich vor einigen Jahren gewebt.

Bild

Die Borte TX112a mehr Informationen hier: https://aislingde.blogspot.com/2019/11/die-borte-tx112a-aus-st-truiden.html
Ganz neu.

Eine weitere Borte ist fertig, aber ich warte auf gutes Licht, um sie zu fotografieren... folgt in diesem Thread.
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 318
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Beitragvon Brynja » 06.12.2019, 23:34

Wow!! Richtig toll mit den Goldfäden!!
Mein Blog ist online!

~ Du bist mein Frumpel! Mein Freund und Kumpel! <3 ~
Benutzeravatar
Brynja
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 61
Registriert: 08.06.2015, 22:05
Wohnort: Kronberg im Taunus

Re: Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Beitragvon SilviaAisling » 14.12.2019, 09:51

Ja, das Broschieren ist ziemlich zeitaufwendig und doch ein wenig langweilig, aber die Resultate lohnen sich so sehr.
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 318
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Beitragvon blue » 16.12.2019, 09:58

Mein Mann fand die Enterprise total gut. Er fragt sich jetzt was diese auf einem historischen Band zu suchen hat. Gibt es doch Zeitreisen und ist dieses Band ein Beweis dafür :devil:
blue
Brettchenhinundherdreherin
Brettchenhinundherdreherin
 
Beiträge: 3949
Registriert: 25.12.2005, 21:01
Wohnort: Recklinghausen

Re: Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Beitragvon SilviaAisling » 17.12.2019, 22:23

Ja, ich habe auch gestutzt, als ich die Enterprise gesehen habe, aber sie macht sich sehr gut in dem Muster und passt.

Vielleicht kann Erich von Däniken das Rätsel lösen, ich werde es wohl nicht ;-)
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 318
Registriert: 09.07.2013, 16:44

Re: Brettchengewebte Borten aus St Truiden...

Beitragvon SilviaAisling » 15.01.2020, 21:18

Eine weitere Borte ist fertig geworden: Das Band TX79

Bild

Mehr Informationen hier https://aislingde.blogspot.com/2019/12/das-band-tx-79-aus-st-truiden.html
Ich bin nett, höflich, liebenswert und zuvorkommend
und garantiert nicht ironisch ;-)

http://aisling.biz/index.php/start
Benutzeravatar
SilviaAisling
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 318
Registriert: 09.07.2013, 16:44


Zurück zu Rekonstruktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron