Bauanleitungen

Was man nicht kaufen kann, muß man sich eben selber bauen. Hier geht es darum, wie man sich Werkzeuge und Arbeitsgeräte von der Dreule bis zum Gewichtswebstuhl selber bauen kann.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon N.R.U. » 23.08.2004, 15:09

Sabine hat geschrieben:. Stimmt eigendlich. Eine Ameisen und Schneckenfalle wäre ja ganz praktisch. Dann gibt es auf dem nächsten Markt keine Kohlsuppe, sondern Ameisen in Honig und frisches Schneckenragout!!!

Sabine *ggg*
Dieser Beitrag ist ein Zitat eines Users aus dem alten Flinkhand Forum, der sich im neuen Forum noch nicht registriert hat (N.R.U. = nicht registrierter User). Diese alten Beiträge wurden hier übernommen. Eine Zuordnung ist derzeit nicht möglich.
Benutzeravatar
N.R.U.
nicht registrierter User
 
Beiträge: 2092
Registriert: 22.04.2006, 19:30

Beitragvon Jenny » 26.08.2004, 15:36

Huhu,

gegen Schnecken hilft eine Schale mit Bier. Dann hast du sie für das Ragout auch gleich eingelegt. *bäh*

Jenny

http://www.felagskapr.de
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl das der andere Recht haben könnte. Robert Lee Frost
Jenny
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 90
Registriert: 27.12.2005, 15:01
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon N.R.U. » 26.08.2004, 16:00

mithfenien hat geschrieben:Ich konnt's nicht lassen... ich mußte mal googlen:

VOX

*hihihihihi*
Mith
Dieser Beitrag ist ein Zitat eines Users aus dem alten Flinkhand Forum, der sich im neuen Forum noch nicht registriert hat (N.R.U. = nicht registrierter User). Diese alten Beiträge wurden hier übernommen. Eine Zuordnung ist derzeit nicht möglich.
Benutzeravatar
N.R.U.
nicht registrierter User
 
Beiträge: 2092
Registriert: 22.04.2006, 19:30

Beitragvon Flinkhand » 26.08.2004, 16:15

Igitt!
Claudia,
Die Flinke

The only difference in the rich and the poor is a satisfied mind (Randy Travis)


http://www.flinkhand.de
http://www.flinkhand-shop.de/
Benutzeravatar
Flinkhand
Nur 2 Clicks ....
 
Beiträge: 5497
Registriert: 22.12.2005, 09:18
Wohnort: Berlin

Beitragvon N.R.U. » 26.08.2004, 16:59

Sabine hat geschrieben:........!
Liebe Grüße von einer grüngewordenen Sabine

P.S. Christian wird das Rezept allerdings gefallen. Der mag Schnecken

..und Bier ..und Weißwein ...und....
Dieser Beitrag ist ein Zitat eines Users aus dem alten Flinkhand Forum, der sich im neuen Forum noch nicht registriert hat (N.R.U. = nicht registrierter User). Diese alten Beiträge wurden hier übernommen. Eine Zuordnung ist derzeit nicht möglich.
Benutzeravatar
N.R.U.
nicht registrierter User
 
Beiträge: 2092
Registriert: 22.04.2006, 19:30

Beitragvon Ingo » 26.08.2004, 22:35

Aber damit sind doch sicher nicht die Gemeine Hain- und die Gartenschnirkelschnecke gemeint? Eher doch wohl die (in Deutschland naturgeschützten) Weinbergschnecken.

Aber wenn Christian vielleicht auch auf die Große Schwarze Wegschnecke steht, die darf er fangen und essen (schiel zu Sabine, die gerade vom Stuhl unter den Tisch gerutscht ist mit grünem Gesicht)

Allzeit Guten Appetit!

Gruß, Ingo
Ingo
 

Beitragvon Ingo » 02.09.2004, 21:24

So liebe Leute, hier ist der versprochenen Bauplan für meine Frontstollentruhe

Viel Spaß beim Nachbau. Bei Fragen - Ihr wißt ja, wo Ihr mich findet

Und allen noch einen schönen Tag

Gruß, Ingo
Ingo
 

Beitragvon Zauberin » 03.09.2004, 04:59

Hallo Ingo!

Gibt es von dem guten Stück auch ein Foto?! Bin ja gar nicht neugierig.... neiiiin!

Hexliche Grüße
Maike
Das Leben ist zu kurz, um nicht alles zu probieren, worauf man Lust hat!
http://hexenwerk.wordpress.com
Zauberin
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 134
Registriert: 27.12.2005, 16:43

Beitragvon N.R.U. » 03.09.2004, 09:41

Sabine hat geschrieben:Kuss, Ingo!!!!!

Hallo Maike,
schau mal hier nach.
Im Thread "Stollentruhen" sind noch mehr Bilder! Aber halt Deinen Unterkiefer fest. Das gibt immer so hässliche Dellen in der Tischplatte

Liebe Grüße
Sabine
Dieser Beitrag ist ein Zitat eines Users aus dem alten Flinkhand Forum, der sich im neuen Forum noch nicht registriert hat (N.R.U. = nicht registrierter User). Diese alten Beiträge wurden hier übernommen. Eine Zuordnung ist derzeit nicht möglich.
Benutzeravatar
N.R.U.
nicht registrierter User
 
Beiträge: 2092
Registriert: 22.04.2006, 19:30

Beitragvon Big-Bonsai » 03.09.2004, 12:20

Hallo!

Hab alles aufmerksam gelesen über Tische und Bänke, weil mein Schatzi und ich uns welche bauen wollen. Der Tisch ist auch kein Problem, da hab ich schon eine Vorstellung. Nur bei den Bänken hab ich bedenken (welch Reim! )

Ich hab mir die Bauanleitung von diesem link angesehen: gothicbench
Doch verstehe ich das richtig, dass man SCHRAUBEN benötigt? Das ist nämlich mein Problem: ich will die Bänke auseinandernehmbar - also transportabel - aber ohne Schrauben, nach einer Vorlage am Besten, bauen.

Ich weiß, das wird schwierig, weil Bänke meist nicht transportiert wurden, aber ich will die Darstellung auch im Detail so genau wie möglich machen. (ist eh schon sooo viel nicht richtig! )

Wenn man die Füße allerdings in die Sitzfläche steckt, so können sie rausfallen (ist bei den jetzigen Bänken der Fall! )oder muß man die einfach mit einem Keil feststecken? Geht das überhaupt, damit es stabil und wieder auseinandersteckbar ist?

Vielen lieben Dank im Vorraus!

Grüßle
"Ich lache - also bin ich!" Donald Duckartes
Big-Bonsai
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 139
Registriert: 24.12.2005, 15:31
Wohnort: bei Frankfurt/Main

VorherigeNächste

Zurück zu Werkzeuge und Gerätschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste