Wer weiß wo man eine Standspindel kaufen kann?

Alles, was das Spinnen mit der Handspindel betrifft, ist hier richtig!

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Soraya » 01.05.2010, 16:27

lach du nur *ggggg*......
aber bei den Supported is Menne leidensfähiger.... die nehmen nich so viel Platz weg wie die Räder .....

und im übrigen :devil: .... wie war das mit dem Glashaus und den Steinen ;-) :kuss:
LG

Sora

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer Großes will, muß zuerst das Kleine tun.
Benutzeravatar
Soraya
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 30
Registriert: 23.02.2010, 20:50
Wohnort: Stuhr

Beitragvon Tamy » 01.05.2010, 16:35

Neugierig auf die Selbstgebauten Standspindeln bin ich ja auch ... aber leider funzt der Link http://de-de.facebook.com/photo.php.... ... 0193495689 bei mir nicht, da ich nicht bei facebook bin und auch nicht da hin möchte...

Könntest du nicht hier mal eine zeigen *gaaaaaaaaanz lieb guckt*
Benutzeravatar
Tamy
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 117
Registriert: 29.04.2010, 09:37
Wohnort: Gelsenkirchen

Standspindeln

Beitragvon pittyom » 01.05.2010, 22:58

na klar meld ich mich !
Schäfchen??? auch gut, ich steh selbst auf Schafe määäh
muss ich nur versuchen
sammelleidenschaft... Bei mir stehen viele Räder, 2 US spindolyns mit base und die neuen eigenbau rum...wird immer mehr
soviel zum Sammeln :)))
hab bis eben Reise vorbereitet
bin denn weg, meld mich, wenn ich wieder da bin
vielleicht schaff ich es den ofen noch anzuwerfen und Kollegin muss dann ebenmausschalten :) - dann wären einige Wirtel schrühgebrannt...
Gruß Pitty
Glück ist nicht das Ziel, sondern der Weg!
www.blogya.de/pittyom
Benutzeravatar
pittyom
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 99
Registriert: 27.12.2005, 22:34
Wohnort: Berlin

Beitragvon Serinde » 02.05.2010, 08:21

Mir geht es wie Tamy, kann die Bilder leider nicht ansehen. Den Fisch finde ich klasse; ich glaube, ich hätte auch gerne so etwas :biggrin:
Benutzeravatar
Serinde
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 228
Registriert: 01.01.2008, 12:28
Wohnort: Neuwied

Standspindeln selbst bauen...

Beitragvon pittyom » 15.05.2010, 21:28

Also, ich stelle sie jetzt selbst her, allerdings nicht aus Holz, sondern aus Ton (Bilder unter "Spinnen" im Album) Interessenten sollen sich bei mir melden per pm
Liebe Grüße an alle Spinner ;) Pitty
Glück ist nicht das Ziel, sondern der Weg!
www.blogya.de/pittyom
Benutzeravatar
pittyom
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 99
Registriert: 27.12.2005, 22:34
Wohnort: Berlin

Beitragvon Soraya » 16.05.2010, 13:41

ui... pitty..... wie schön... du bist ja wieder da :biggrin:

wie war denn der Urlaub?... hast du dich gut erholt (damit ich dich jetzt ausgiebig beanspruchen kann? :devil: ;-) )
LG

Sora

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer Großes will, muß zuerst das Kleine tun.
Benutzeravatar
Soraya
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 30
Registriert: 23.02.2010, 20:50
Wohnort: Stuhr

URLAUB???

Beitragvon pittyom » 16.05.2010, 20:00

den hab ich jetzt :)
Davor hatte ich eine Herde Senioren...ähhhh Gruppe Senioren nach Polen begleitet...war wie ein Sack Flöhe hüten ***grins***
war aber ganz lustig
denn mal her mit den Wünschen, noch habe ich Urlaub :)
Glück ist nicht das Ziel, sondern der Weg!
www.blogya.de/pittyom
Benutzeravatar
pittyom
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 99
Registriert: 27.12.2005, 22:34
Wohnort: Berlin

Beitragvon Ringelblume » 26.10.2010, 12:53

Hallo!

Hier paßt der Link, glaube ich am besten hin...


Ich spinne momentan nur mit meinen Handspindeln...

Habe tolle Exemplare von
http://drechselwerkstatt.npage.de/willk ... 96104.html

bzw. bei ebay:
http://shop.ebay.de/uwe829/m.html?_nkw= ... ksid=p3686

bekommen. Laufen gut, sind leicht und bezahlbar ;-)
Aber vorsicht! sie vermehren sich schnell :biggrin:


Viele Grüße

Ringelblume
Ringelblume
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 56
Registriert: 28.04.2010, 22:30
Wohnort: Nähe Darmstadt

Beitragvon Buetti » 17.03.2011, 16:48

Hallo

Ich bin für einen kurzen Moment der Tuchweberei untreu gewesen und habe im Spinnforum gelesen. Dabei habe ich mich von der Idee das Spinnen aus zu probieren anstecken lassen.
Die Handspindel selbst zu bauen hab ich mich nicht getraut. Da ich meisten erst mit dem Werkeln anfange wenn ich weiß wie etwas funktioniert. Die Standspindeln haben mir es angetan. Die selbstgebaute von Cerid find ich besonderst schön.
Heute ist meine Standspindel und Kreuzspindel angekommen. Die Bestellung und der Service bei
http://drechselwerkstatt.npage.de/willk ... 96104.html



hat super geklappt.
Grüße aus Frankfurt
Buetti
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 104
Registriert: 01.10.2006, 11:19
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Sabam » 30.05.2012, 16:57

Ich konnte mich nicht beherrschen und habe mir da den Maxl bestellt.
Man, ich sollte die Finger von diesen Links lassen!
Benutzeravatar
Sabam
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 64
Registriert: 17.05.2012, 18:04
Wohnort: Unna

Vorherige

Zurück zu Mit der Handspindel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste