Das Farbüechlin. Der Codex 431 aus dem Kloster Engelberg

Welche Fachliteratur kennt Ihr, was könnt Ihr empfehlen, was nicht? Und wo kann man diese Bücher beziehen oder einsehen?

Moderator: Moderatoren

Das Farbüechlin. Der Codex 431 aus dem Kloster Engelberg

Beitragvon Hadra » 10.12.2017, 15:36

Durch Zufall fiel mir Freitag dieses Werk in die Hände "Das Farbbüechlin. Der Codex 431 aus dem Kloster Engelberg" von Renate Woudhouysen-Keller.

Es ist zweibändig: Zum einen die Edition des Codex 431 mit einer kommentierten Übertragung ins Hochdeutsch. Nicht mehr geläufige Begriffe werden erklärt. Behandelt werden nicht nur Farbstoffe für Wolle, Seide und Leinen, sondern auch Lederfarben und Tinten und verschiedene Beizen. Als zweiter Band ein Kommentar, in dem die Autorin Rezepte erläutert, modern aufarbeitet und mit anderen Quellen vergleicht. Eine Einführung ins Färben gibts auch. Viele Rezepte könnte man direkt anwenden, andere aufgrund fehlender Inhaltsstoffe eher nicht.

Eine ganz großartige Sache, will ich meinen. Grade aus dem Spätmittelalter gibts so viele unbearbeitete Anleitungen, dass das ein toller Ansatz ist. Genug Material für die Zukunft gibts ja noch ;)
Hadra
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 63
Registriert: 05.03.2013, 14:12
Wohnort: Heidelberg

Zurück zu Fachliteratur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste