12.jpg
flinkhand Derzeit hat Flinkhand
3 Besucher

Knötchenstich

Der Knötchenstich ist ein plastischer Stich, der sich wie eine kleine Perle auf dem Stoff ausnimmt. Daher wird dieser Stich auch gern zusammen mit Perlenstickerei gearbeitet. Aus dem 17. Jahrhundert habe ich in der Nadelmalerei Knötchenstiche gesehen und auch auf einem Mustertuch von 1616. Ältere Arbeiten in dieser Technik sind mir noch nicht untergekommen. Soweit ich weiß, ist er im Mittelalter noch nicht gebräuchlich.

knoetchen.jpg

Zuerst sticht man aus dem Stoff, wickelt dann den Faden zweimal um die Nadel und sticht dann genau an der selben Stelle wieder ein. Nicht verzweifeln, es braucht ein bißchen Übung, bis man den Dreh raus hat. Aber dann ist es wie Radfahren - man verlernt es nicht wieder. Es gibt natürlich auch noch andere Knötchenstiche, aber dieser hier ist wohl der bekannteste.

Artikel erstellt: 18.03.2007 Author: Flinkhand
Artikel geändert: 18.03.2017 Author: Flinkhand
valid-xhtml valid-css valid-rss get Firefox get phpwcms PageRank Checking Icon