02.jpg
flinkhand Derzeit hat Flinkhand
3 Besucher

Wie Anfänger schnell weiter kommen

Hier findest du ein paar Tipps & Tricks, die dir das Weben erleichtern sollen. Von Anfängerfragen wie "Schußfaden ist alle - und nu?" bis hin zur Verwendung mehrfarbiger Brettchen ist ein bißchen für alle dabei.

mehr …

Webrahmen schären

Weil schon mehrfach die Frage aufkam, wie denn nun ein Brettchenwebrahmen geschärt wird, habe ich einfach mal ein paar Bilder gemacht und eine kleine Anleitung dazu geschrieben. Es ist wirklich keine Hexerei. 

 

Hier wird gezeigt, wie man die Brettchen einzeln schärt - hier bei den Tipps & Tricks gibt's auch noch eine Anleitung zum schnelleren Endloseinzug.

 

Jetzt gibt es auch eine Videoanleitung auf Youtube zum Schären von Einzugsmustern. Teil 1 findet Ihr HIER, die folgenden Teile werden Euch auf Youtube dann angeboten.

mehr …

Der Endloseinzug

Es gibt unter den Anfängern (und auch ein paar Fortgeschrittenen) immer noch Unverständnis, wenn es um den sogenannten Endloseinzug geht. Dabei ist das Ganze gar nicht schwierig, und das Schären geht so sehr viel schneller von der Hand. Wenn man sich zunächst an Einzugsmuster (Schnurbindung) wagt, dann ist das Schären der Brettchen Loch für Loch einzeln m.E. auch sinnvoll, weil ein ständiger Wechsel der Farben und Kombinationen stattfindet. Man könnte das zwar auch mit dem Endloseinzug realisieren, riskiert aber schnell durcheinanderzukommen.

Nun sind aber in allen anderen Techniken (außer eben bei den Einzugsmustern) immer alle Brettchen in gleicher Farbkombination geschärt, was uns dann doch ganz schnell schon aus Faulheit  zum Endloseinzug übergehen läßt. Wer will eine Stunde oder länger an der Schärung arbeiten, wenn es auch in einer Viertelstunde erledigt werden kann? ;o)

Deshalb erkläre ich hier mit Hilfe von ein paar Fotos, wie es funktioniert. Ich arbeite hier im Beispiel am Webstuhl, aber es geht natürlich auch mit ein paar einfachen Schraubzwingen. Hauptsache man hat zwei feste Punkte, um die man die Fäden wickeln kann.

mehr …

Die Spannung der Kettfäden

Beim Brettchenweben haben wir relativ oft das Problem, daß die Kettfäden nicht alle die gleiche Spannung haben - das passiert aus mehreren Gründen entweder bereits beim Schären oder aber auch nachdem schon ein Stück gewebt wurde. Hier findest du ein paar Vorschläge, wie man Abhilfe schaffen kann.

mehr …

Tipps auf Video bei YouTube

Lernvideos findest du hier!

mehr …
Artikel erstellt: 18.03.2007 Author: Flinkhand
Artikel geändert: 23.01.2019 Author: Flinkhand
valid-xhtml valid-css valid-rss get Firefox get phpwcms PageRank Checking Icon