Spätantike Tunika mit eingewebten Clavi

Moderator: Moderatoren

Spätantike Tunika mit eingewebten Clavi

Beitragvon marled » 13.11.2011, 10:24

Da die Sektion so ein wenig rumdümpelt, möchte ich sie mit mehr Leben füllen und mal ein Ergebnis meiner Arbeit hier einstellen.
Für einen Schmied, der meinem Mann eine wunderbare keltische Schwertreplik geschmiedet hat, habe ich als Teil seiner Bezahlung eine Tunika mit eingewebten Clavi hergestellt. Die eingewebten Clavi waren dabei die Herausforderung, denn es ging nicht darum nur andersfarbige Kettfäden als Streifen zu verwenden, sondern die Clavi sichtbar vom Grundgewebe abzusetzen.
Die Vorlage (Funde aus dem römischen und koptischen Ägypten) gibt dabei auch noch eingewirkte Bilder vor, auf die nackten Weibchen und Blümchen habe ich aber aus Zeitgründen verzichtet, sonst wäre ich jetzt noch nicht fertig.
Eine Eigenheit der römerzeitlichen Tuniken konnte ich nicht umsetzten - sie waren zum größten Teil QUERgewebt, also in einem Stück mit Ärmeln. Das braucht einen zwei Meter breiten Webstuhl, den ich nicht habe. Eine Alternative wäre das Weben in zwei Stücken mit einer Schulternaht gewesen, was auch historisch an einigen Funden nachgewiesen ist.
Technische Einzelheiten:
Material: Einband (Garn aus Islandwolle) in naturbraun (wurde wegen der Verwendung als Arbeitstunika gewählt), einfädig - für die Borten krappgefärbtes Garn
Einzug: längs
Bindung: Leinwandbindung für den Grundstoff, Borten Ripsbindung mit separat laufender Kette bei den Clavi (Kettrips), bei den Streifen am Saum und den Ärmeln Schussrips

Gewebedichte: 10-11 Fäden/cm2

Die Rückseite der eingewebten Streifen sieht so aus:
Bild

und hier ist die Tunika

Bild
Marled
marled
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1198
Registriert: 25.12.2005, 14:50
Wohnort: Naurath

Beitragvon Tjorven » 13.11.2011, 16:27

Super geworden! Wie lange hast du daran gesessen, wenn ich fragen darf?
Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen. J.R.R. Tolkien
Benutzeravatar
Tjorven
Purpurträger/Purpurträgerin
 
Beiträge: 2212
Registriert: 24.12.2005, 12:00
Wohnort: Seesen

Beitragvon marled » 13.11.2011, 17:26

Hmm, ich habe die Stunden nicht gezählt und das Weben des Grundgewebes ging eigentlich zügig, aber die Clavi waren schon recht zeitaufwändig!
Marled
marled
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1198
Registriert: 25.12.2005, 14:50
Wohnort: Naurath

Beitragvon Silvia » 14.11.2011, 06:52

Ahhh so sieht so was aus ! :dankeschoen:

Könnte ich bitte bitte noch eine Detailaufname von so ner auslaufenden Brustspitze haben ? Die laufen doch aus oder ?

Das ist sehr schön geworden !!
Silvia
 

Beitragvon Regilla » 14.11.2011, 17:35

Schön ist die Tunika geworden. Wenn ich so etwas sehe, würde ich auch gern weben lernen.

Liebe Grüße,
Regilla
Benutzeravatar
Regilla
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 569
Registriert: 06.07.2009, 07:29

Beitragvon Franziska von Zollern » 15.11.2011, 08:27

wahnsinn! Wirklich toll!
lieben Gruß Franzi
Benutzeravatar
Franziska von Zollern
Magd / Knecht
Magd / Knecht
 
Beiträge: 48
Registriert: 08.09.2008, 08:40
Wohnort: Hechingen

Beitragvon Magali » 15.11.2011, 20:32

Marled... mal wieder eine Meisterleistung!!! :anbet:
Benutzeravatar
Magali
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 392
Registriert: 02.09.2008, 14:45
Wohnort: Rom

Beitragvon kitty-kyf » 16.11.2011, 11:10

Fantastisch! Tolle Arbeit!
Ich habe das Paradox erlebt, dass, wenn ich liebe,
bis es schmerzt, kein Schmerz mehr da ist,
sondern nur noch Liebe.

Mutter Theresa
Benutzeravatar
kitty-kyf
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 120
Registriert: 30.06.2010, 12:15
Wohnort: OVP

Beitragvon Joze » 16.11.2011, 23:04

Magali hat geschrieben:Marled... mal wieder eine Meisterleistung!!! :anbet:


Keine Frage - die Projekte von der Marled sind alle sehr schön!

Joze
Joze
Jungfer / Knappe
Jungfer / Knappe
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.06.2011, 22:43

Beitragvon Bine » 17.11.2011, 10:46

Moin Moin,

echt schön geworden. So sieht also die Einband verwebt aus. :-)
Wie Du das mit den Clavi gemacht hast ist mir aber noch nicht richtig klar geworden. :gruebel:
Liebe Grüße
Bine
Benutzeravatar
Bine
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 466
Registriert: 28.12.2005, 12:47
Wohnort: Eckernförde

Nächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast