MINZE! HA, HA, HA

Hier könnt Ihr Samen und Setzlinge tauschen und sammeln. Bitte macht für jede Pflanzenart einen eigenen Thread auf, dann behalten wir die Übersicht.

Moderator: Moderatoren

MINZE! HA, HA, HA

Beitragvon Moira » 20.04.2006, 16:06

Hallo liebe Leute,

Zu diesem Thema wurde ich gerade von der lieben Silvia angestiftet :ichnicht: !

Wie aus der Überschrift heraus zu lesen geht es hier um Minze.
Silvia schickte mir heute per Post einen Trieb ihrer Eau de Cologn -Minze und beim FHT gab sie mir Pröbchen von der Annanasminze und der Spearminze.


Ich denke ihr ahnt schon worauf ich hinaus will, es gibt tausende Sorten von Minze, welche ist euch bekannt oder besitzt ihr sogar, wie ist ihr Geruch und Geschmack, gibt es besonderheiten in Farbe und Formen.

Da ich ein großer Minzefan bin, möchte ich keine Sorte verpassen und biete hier einfach mal an evtl. sogar Triebe dieser Pflanzen zu tauschen.

Also was kennt ihr und was habt ihr und wollt sogar tauschen.

So Silvia, das hast du nun davon :devil: .

Liebe Grüße

Moyra
Benutzeravatar
Moira
Voodoo Filzerin
Voodoo Filzerin
 
Beiträge: 707
Registriert: 26.12.2005, 07:16
Wohnort: Rangsdorf

Beitragvon Bine » 20.04.2006, 16:22

Also ich stehe auf die Apfelminze (Mentha rotundifolia).
Die wächst bei uns im Garten wie Unkraut, hat schöne lila Blüten und die Bienen lieben sie. :biggrin:
Sie wird ziemlich groß und hat z.T. sehr lange Wurzelausläufer.
Kinder mögen sie, da sie nicht so "scharf" und intensiv mentholartig schmeckt wie die anderen Sorten.

Interessanter Link für Minzfreunde hier Minze
Benutzeravatar
Bine
Freifrau / Freiherr
Freifrau / Freiherr
 
Beiträge: 466
Registriert: 28.12.2005, 12:47
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon Babette » 20.04.2006, 16:23

Ich hab gar keine Minze, aber ich habe mich hier gerade auf eine Idee bringen lassen.
Laut Mietvertrag muss ich meinen Balkon bepflanzen.. warum nicht mit Minze? (ich liebe Minze) :biggrin:

Blühpflanzen wollte ich eh nicht.
Das Leben ist nicht fair :-)
Benutzeravatar
Babette
Fürstin
Fürstin
 
Beiträge: 928
Registriert: 02.01.2006, 09:04
Wohnort: Garching

Beitragvon Xia » 20.04.2006, 16:32

Hallo,

Nana-Minze: Herkunft: Marokko; Geschmack: sehr erfrischend und würzig; gehört zur Gruppe der krausen Minzen (Spearmint)

Schmeckt wie Kaugummi, wenn man sich einen Tee macht und wirkt ungeheuer harntreibend.

Liebe Grüsse, Xia
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

Beitragvon Silvia » 20.04.2006, 16:43

:blush: Öhmmm,also meine Quelle ist erst mal erschöpft,da ich die Pflanze im letzten Jahr angeschafft habe und noch recht klein ist.

Ich habe Spearmint,Ananasminze,Omas Minze die mit den behaarten Blättern,so eine sehr intesive mit roten Blattunterseiten,aber das sind eignedlich auch alles gängige Sorten die es meist sogar im Gartencenter gibt.Bevor jetzt Unmengen von Briefumschlägen mit armen Minzablegern in Umlauf gebracht werden würde ich doch vorschlagen Bestellungen abzugeben,und beim nächsten FHT zu tauschen.Das geht hervoragend in dem man Ableger in Töpfchen bringt,sorfälltig kennzeichnet... :garten:

Muß ich jetzt einen neuen Traed aufmachen wenn ich erwähne das ich auch schöne Thymian und Salbeiarten habe? :gruebel:

erdige Grüße
Silvia
Silvia
 

Beitragvon David » 20.04.2006, 16:48

Früher haben wir immer Wasserminze (Mentha aquatica L.) gesammelt. Die wächst oft in Massen an sauberen Bachläufen. Jedenfalls im Harz, meiner alten Heimat...
Wasserminze gibt, frisch oder getrocknet, einen wunderbaren Tee.

Die Pflanze ist sogar schon im "capitulare de villis" Karls des Großen erwähnt (sisimbrium) :biggrin:

Gruß,
David

[edit]Natürlich kann man die Wasserminze auch im Garten kultivieren, einfach einen alten Eimer eingraben, zu 2/3 mit kiesiger Erde füllen, Pflanzen rein und ordentlich viel Wasser drauf...[/edit]
Benutzeravatar
David
Herzogin / Herzog
Herzogin / Herzog
 
Beiträge: 1232
Registriert: 25.12.2005, 00:22
Wohnort: Quedlinburg/ Harz

Beitragvon Knappe » 20.04.2006, 17:16

Ich glaub das ist das Teil das bei uns am Gartenteich wächst... - Aber ansonsten haben wir keine Minze. Bei uns dient sie auch nur dekorativen Zwecken...
Benutzeravatar
Knappe
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 692
Registriert: 23.12.2005, 18:18
Wohnort: Bayreuth

Beitragvon Xia » 20.04.2006, 17:25

Hallo,

wie wärs, wenn man einen Tausch- und Sammelthread für Kräuter anlegt, das man die Übersicht behält und in dem es ausschliesslich ums Tauschen und Sammeln geht?

Lieeb Grüsse, Xia
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

Beitragvon Moira » 20.04.2006, 18:15

Vorschlag einstimmig angenommen (meine eine Stimme :devil: )

Moyra
Benutzeravatar
Moira
Voodoo Filzerin
Voodoo Filzerin
 
Beiträge: 707
Registriert: 26.12.2005, 07:16
Wohnort: Rangsdorf

Beitragvon Beate » 20.04.2006, 20:01

Ich habe z.Zt. nur noch die Ingwerminze (Mentha gentilis "Variegata"). Meine anderen beide Sorten haben sich verflüchtigt :gruebel: das waren Ananasminze (Mentha suaveolens "Variegata") und Orangenminze (Mentha piperita v. citrata).

Die Orangenminze mag ich am liebsten, schön fruchtiger Geschmack für Tee oder in der Erdbeerbowle. :biggrin:
Beate
 

Nächste

Zurück zu Tauschen & Sammeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast