Daucus carota tauschen

Hier könnt Ihr Samen und Setzlinge tauschen und sammeln. Bitte macht für jede Pflanzenart einen eigenen Thread auf, dann behalten wir die Übersicht.

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Lis » 09.05.2006, 18:58

Hehe, da ist aber jemand eifrig :biggrin:
Also Samen von den jetzt gesäten Purple-Haze-Pflänzchen kannst Du von mir bekommen, allerdings leider nicht ganz viele... Sie wachsen bei mir nämlich in Blumenpötten auf der Terrasse, und ein paar wollte ich auch essen ;-) Habe allerdings noch Samen aus der Tüte übrig, also wenn jemand mehr Platz hat, und die noch in die Erde bringen will, der melde sich bei mir.
Benutzeravatar
Lis
Farbtopfguckerin
Farbtopfguckerin
 
Beiträge: 972
Registriert: 30.12.2005, 19:27
Wohnort: Clausberg

Beitragvon Xia » 09.05.2006, 19:16

wurm hat geschrieben:Also, ich bräuchte unbedingt Samen von Purple Haze, die selbst geerntet wurden .


Hallo Wurm,

Du meinst damit sicher eine Möhrenart oder?

Liebe Grüsse, Xia
Benutzeravatar
Xia
Grossherzogin / Grossherzog
Grossherzogin / Grossherzog
 
Beiträge: 1399
Registriert: 26.12.2005, 16:22
Wohnort: Calw-Lützenhardter Hof

Beitragvon suse » 09.05.2006, 19:47

Wenn du die Sorte bestellt hast, für die ich dir eine Bestelladresse genannt hatte, dann ist das die Weiße Küttiger Möhre.

nö, die wars nicht - wie gesagt, irgendwas französisches... :biggrin:
gruß (und klar stehen unsere samen dafür bereit)
suse
Benutzeravatar
suse
Dame / Ritter
Dame / Ritter
 
Beiträge: 105
Registriert: 26.12.2005, 12:39
Wohnort: Berlin

Beitragvon wurm » 10.05.2006, 13:07

jetzt fällt mir noch ein: Wenn ich wirklich Erfolg haben sollte, und die Möhren sich kreuzen lassen, spalten sich die Nachkommen nicht dann auch wieder auf? Dann wär ja alles umsonst. Andererseits haben die Mittelalterlis ja auch nicht ständig gekreuzt, sondern hatten einfach die Möhre die da war.
Ich glaube also, ich brauche da professionelle Hilfe. Vielleicht sind zwei Semester Botanik ja eine Grundlage, von der ich was erfahren kann... (bettel). Wie es auch sei, noch ist ja zeit für das Projekt. Bis es sich entwickelt, werde ich vielleicht noch schlauer.
Benutzeravatar
wurm
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 540
Registriert: 04.05.2006, 09:04
Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beitragvon Silvia » 09.08.2006, 08:12

Hallo Fabian,
wie weit bist Du mit Deinen Möhren?Also ich bin dabei zu ernten.
Da ich bei meinem Gemüse allerdings moderne Anspüche stelle muss ich sagen der Geschmack der Möhre lässt zu wünschen übrig.
Kurz und gut,meine Kinder finden die fast so lecker wie die Pastinaken vom Vorjahr.Da sie keiner essen will,könnte ich Dir welche blühen lassen.
Oder hast Du schon?Dann würde ich die Dinger an Nachbars Hasen verfüttern und Spinat oder Feldsalat sähen.
:garten: Viele Grüße
Silvia
Silvia
 

Beitragvon Claudia » 09.08.2006, 08:46

Ich wäre interessiert an Samen. Also nicht an die Karniggel verfüttern, bitte :-)
Claudia
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 682
Registriert: 04.01.2006, 17:19
Wohnort: Dresden

Beitragvon Silvia » 10.08.2006, 20:45

STOP,
ich hab gerade noch mal den ganzen Tread gelesen,mir ist ein Irrtum unterlaufen.Purple Haze schmeckt prima.Die Möhre die wir nicht mögen ist eher gelb und schmeckt wie das oberste grüne Stück von gekauften Möhren.

Hallo Claudia,
sorry ich hatte es gelesen aber vergessen zu antworten.
Ich kann Dir gerne Samen schicken wenns so weit ist,falls Du noch Interesse hast.

Viele Grüße
Silvia
Silvia
 

Beitragvon Claudia » 11.08.2006, 08:48

Ja, bin noch interessiert :-)
Claudia
Gräfin / Graf
Gräfin / Graf
 
Beiträge: 682
Registriert: 04.01.2006, 17:19
Wohnort: Dresden

Fragen zur Zucht

Beitragvon Silvia » 14.08.2006, 13:20

Fragen zur Zucht

Hallo,
eben hab ich Möhren geerntet,zwichen meinen lila Möhren war eine kleine Gelbe.
Nun drängt sich mir folgende Frage auf:
Wenn ich Blumen züchte,ist es relativ einfach ich such die Blüte aus die meinem Zuchtwunsch am nächsten ist.Wenn ich aber Möhren züchte weiß ich ja nicht was unter der Erde ist.Wie macht man das?Kann man ausgegrabene Möhren wieder einsetzen?Sogar ein Stück essen um den Geschmack zu testen? :gruebel:
Hat das schon mal Jemand ausprobiert?
Silvia
 

Beitragvon Silvia » 30.07.2007, 05:02

Soooo, einige Zeit später...
meine Möhren blühen nun.Da ich nur Gärtnerin aus Leidenschaft bin,habe ich ganz unwissenschaftlich die Möhren vom Vorjahr ausgebuddelt und umgesetzt.Helle Mören mit gewöhnungsbedürftigen Geschmack (OK ganz spät im Herbst waren sie für die Suppe brauchbar) und Purple Haze nebeneinander.
Da die nun wirklich reich blühen hätte ich Saatgut zu verschenken.
:ostern2: Silvia
Silvia
 

VorherigeNächste

Zurück zu Tauschen & Sammeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast